Flughafen Frankfurt

Mann klappt am Gate zusammen –Rettung kommt in letzter Minute

Notfall am Gate C des Flughafen Frankfurt. Ein Mann bricht zusammen und schlägt mit dem Kopf auf den Boden auf. Die Polizei eilt herbei.
+
Notfall am Gate C des Flughafen Frankfurt. Ein Mann bricht zusammen und schlägt mit dem Kopf auf den Boden auf. Die Polizei eilt herbei.

Notfall am Flughafen Frankfurt: Vor einer Sicherheitskontrolle fällt ein Mann in Ohnmacht und schlägt auf den Boden auf. Sein Leben hängt am seidenen Faden.

Frankfurt – Die schnelle Reaktion zweier Bundespolizisten hat einem Mann am Flughafen Frankfurt das Leben gerettet. Er brach am Montag (26.11.20) vor der Sicherheitskontrolle am Flugsteig C (im Flughafen-Jargon meist: Gate) ohnmächtig zusammen und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Dann setzen seine Vitalfunktionen aus, wie die Polizeidirektion am Flughafen Frankfurt berichtet. 

Glücklicherweise bemerken zwei Bundespolizisten die für den Fluggast lebensbedrohliche Situation und beginnen sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Mit einem Defibrillator könnten sie den Mann schließlich ins Leben zurückholen. 

Flughafen Frankfurt: Notarzt versorgt zusammengebrochenen Fluggast

Nach Eintreffen des Rettungsdienstes des Flughafens Frankfurt übernahm ein Notarzt die Versorgung des Zusammengebrochenen. Der 47 Jahre alte Deutsche kam in die Klinik in Frankfurt-Höchst. Er konnte das Krankenhaus laut Flughafen-Polizei schon am nächsten Tag wieder verlassen. 

Der Notarzt betonte im Nachgang des Vorfalls, wie wichtig der schnelle Einsatz eines Defibrillators in solch kritischen Momenten sein könne, um Betroffene vor dem plötzlichen Herztod zu bewahren. 

Am Flughafen Frankfurt gibt es allein in den Terminals 1 und 2 nach Angaben der Polizei mehr als 130 halbautomatische Defibrillatoren (AED). Ziel ist, dass von jedem Punkt am Flughafen, eine der potenziell lebensrettenden Maschinen innerhalb von nur einer Minute erreichbar ist. 

Flughafen Frankfurt muss gerüstet sein für medizinische Notfälle

Eine perfekte Infrastruktur für medizinische Notfälle braucht der Flughafen Frankfurt auch dringend. Es gibt mehrere Apotheken und eine Flughafen-Klinik mit Notfallambulanz. Sie versorgt auch den neuen Stadtteil Gateway-Garden samt S-Bahn-Station, der am Flughafen entsteht, und Teile der Autobahnen. 

Mit fast 70 Millionen Passagieren pro Jahr und mehr als zwei Millionen Tonnen ist Fracht der Frankfurt Airport der größte in ganz Deutschland. Im vergangenen Jahr zählte der Flughafenbetreiber Fraport insgesamt 512 000 An- und Abflüge. Das entspricht rund 1400 am Tag. Bei 18 Betriebsstunden startet oder landet damit im Schnitt alle 46 Sekunden ein Flugzeug. 

Die Passagierzahl seit 1994 fast verdoppelt. Um noch mehr Flugreisende abfertigen zu können, baut Fraport aktuell auf einer ehemaligen US-Militärbasis im Süden am neuen Terminal 3 – der sicherlich auch mit ausreichend Defibrillatoren ausgestattet werden wird.

(red/ag/dpa)

Projektentwicklerin Carolyn von Monschaw erzählt im Interview, warum es bei den Gateway Gardens am Flughafen Frankfurt nicht nur um schnelles Geld geht.

Am Flughafen in Frankfurt hat nun ein mysteriöses Paket für Aufsehen gesorgt. Die Polizei musste mit Bombenentschärfern anrücken und entdeckte Kurioses.*

Am Flughafen Frankfurt startet das RTL-Dschungelcamp 2020 für viele Teilnehmer. Von dort fliegen die Stars nach Australien. 

Eine Lufthansa-Maschine ist kürzlich am Flughafen Frankfurt gestartet. Mitten über dem Atlantik musste sie den Flug plötzlich abbrechen. 

Die kommenden Weihnachtsferien werden für Urlauber am Flughafen Frankfurt mit viel Warterei beginnen - und im schlimmsten Fall auch wieder enden. Der verurteilte Mörder Jens Söring ist nach 30 Jahren aus der Haft in den USA entlassen worden. Nun soll er am Flughafen Frankfurt landen.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Hochburg in NRW: Inzidenz steigt sprunghaft an – aber warum?
Welt

Corona-Hochburg in NRW: Inzidenz steigt sprunghaft an – aber warum?

Köln hat einen neuen Inzidenz-Rekord aufgestellt. Der Wert liegt bei fast 400. Woran liegt das? Gibt es einen Zusammenhang mit dem 1. FC Köln oder dem 11.11.?
Corona-Hochburg in NRW: Inzidenz steigt sprunghaft an – aber warum?
München: Explosion an Bahngleisen - kompletter Zugverkehr eingestellt
Welt

München: Explosion an Bahngleisen - kompletter Zugverkehr eingestellt

Ein lauter Knall und eine Rauchsäule. Mitten auf Münchens wichtigster Zugstrecke kommt es zu einer Explosion. Es gibt mehrere Verletzte.
München: Explosion an Bahngleisen - kompletter Zugverkehr eingestellt
Mann fast zwischen Lkw zerdrückt – emotionaler Dank an seinen Retter von der Polizei
Welt

Mann fast zwischen Lkw zerdrückt – emotionaler Dank an seinen Retter von der Polizei

Im Kreuz Hagen kam es im 2019 zu einem schweren Unfall. Das eingeklemmte Unfallopfer hatte Glück und wurde in letzter Sekunde von der Polizei Dortmund gerettet.
Mann fast zwischen Lkw zerdrückt – emotionaler Dank an seinen Retter von der Polizei
Wetterdienst sagt schwere Sturmböen im Norden voraus
Welt

Wetterdienst sagt schwere Sturmböen im Norden voraus

Im Norden der Republik sollten sich die Menschen warm anziehen. Der Deutsche Wetterdienst sagt kräftigen Sturm bis zu Orkanböen voraus. Auch den ersten Schnee könnte …
Wetterdienst sagt schwere Sturmböen im Norden voraus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.