Hessen

Flughafen Frankfurt: Rentner im Mercedes GLE baut Monster-Crash am Terminal 1

+
Flughafen Frankfurt: Es gab einen Unfall im Bereich des Terminal 1 mit mehreren Verletzten.

Unfall am Flughafen Frankfurt: Ein Rentner in seinem Mercedes GLE baut einen übelst krassen Monster-Crash am Terminal 1.

Update 14. August 2018: Wie die Polizei Frankfurt auf extratipp.com*-Nachfrage mitteilt, handelte es sich bei dem Auto des Rentners um einen Mercedes GLE. Damit schob er einen Ford C-Max, einen Ford Focus, einen VW Passat, einen Mercedes 320 und einen E200 am Terminal 1 am Flughafen Frankfurt aufeinander und verursachte einen Schaden von stolzen 80.000 Euro. Der 77-Jährige war bei dem Unfall nüchtern, so ein Polizeisprecher am Mittwoch. 

13.08.: Frankfurt - Sechs Menschen sind bei einem Unfall am Flughafen Frankfurt (Hessen) im Bereich des Terminal 1 beteiligt gewesen, wie extratipp.com* berichtet.

Der Frankfurter Flughafen ist Deutschlands größter Verkehrsflughafen. Weltweit zählt der Airport der Mainmetropole zu einem der bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze. 2018 nutzen knapp 70 Millionen Passagiere den Flughafen Frankfurt für ihre Reise, mit 2,1 Millionen Tonnen Frachtaufkommen ist er in Europa auf Platz 1. Der Frankfurter Flughafen liegt ca. zwölf Kilometer südwestlich der Frankfurter Innenstadt und hat ca. 200 Einwohner. 

Flughafen Frankfurt: Unfall am Terminal 1! Mehrere Menschen verletzt

Jetzt hat es am Sonntagmittag einen Unfall mit sechs Verletzten gegeben: Am Ankunftsbogen des Terminal 1 am Frankfurter Flughafen gab es einen Verkehrsunfall, wie das Polizeipräsidium Frankfurt mitteilt. Demnach war ein 77-jähriger Mann mit seinem Mercedes SUV an der Einfahrtschranke 7 in der Ankunftsebene des Terminal 1 unterwegs. 

Als der Rentner das Parkticket zog, ist er mit seinem Fuß von der Kupplung gerutscht und versehentlich auf das Gaspedal getreten - mit fatalen Folgen! In der offiziellen Mitteilung der Polizei heißt es: „Sein drei Tonnen schwerer Bolide durchbrach daraufhin die Schranke und schob fünf vor ihm stehende Autos aufeinander.“ Bei dem Unfall des Mercedes SUV wurde der 77-jährige Fahrer leicht verletzt, insgesamt waren sechs Menschen beteiligt. Der Sachschaden des Unfalls beträgt nach Angaben der Polizei Frankfurt ca. 80.000 Euro. 

Wesentlich schlimmer endete ein Unfall am Flughafen Frankfurt 2011: Damals raste ein Bus in eine Menschenmenge an einer Haltestelle. Eine Frau (24) kam damals ums Leben, mehrere Menschen wurden vom Bus bei dem Unfall überrollt und verletzt. Im Januar 2017 krachte ein Bus mit 75 Personen auf dem Vorfeld mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Etwa ein Dutzend Passagiere wurden verletzt.

Gerade meistgelesen bei extratipp.com*: In Nordhessen bleibt ein Pferd und ihr Fohlen mit blutigen Bissspuren auf der Weide zurück. Noch weiß niemand bei Kassel welcher Angreifer die Pferde so zugerichtet hat.

14. August 2019: Frankfurt: Jäger erschießt Rentnerin auf Terrasse! Ermittler finden krasse Spur am Tatort, wie extratipp.com* berichtet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Berlin/Hamburg (dpa) - Das tropische Usutu-Virus wird Experten zufolge in diesem Jahr vermutlich zu einem noch stärkeren Amselsterben in Deutschland führen als im …
Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Kunde erschießt Kellner in Restaurant, weil er zu lange warten musste

In Paris hat ein Mann einen Kellner in einem Schnellrestaurant erschossen. Auslöser für den tödlichen Zwischenfall könnte ein Sandwich gewesen sein.
Kunde erschießt Kellner in Restaurant, weil er zu lange warten musste

Frau verlässt Waschsalon - nächtlicher Heimweg wird zum Albtraum

Als eine Frau einen Waschsalon in Hannover verließ, warteten bereits zwei Männer vor der Tür. Die beiden fielen in einer Gasse über sie her, die Frau wurde vergewaltigt.
Frau verlässt Waschsalon - nächtlicher Heimweg wird zum Albtraum

Rebecca Reusch: Polizei hält offenbar einen Unfalltod für möglich

Knapp ein halbes Jahr gilt Rebecca Reusch bereits als vermisst, nun äußerten sich offenbar erstmals Ermittler über den mutmaßlichen Tatort. 
Rebecca Reusch: Polizei hält offenbar einen Unfalltod für möglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.