Frankfurt (Hessen)

Intercity-Horror! Bahn-Mitarbeiter macht schreckliche Entdeckung

Unbekannte haben einen IC der Deutschen Bahn in Frankfurt großflächig verwüstet.
+
Unbekannte haben einen IC der Deutschen Bahn in Frankfurt großflächig verwüstet.

Intercity-Horror in Frankfurt! Ein Bahn-Mitarbeiter macht beim Einsteigen in den Zug eine grausame Entdeckung!

Frankfurt - Ein Bahn-Mitarbeiter will in Frankfurt in einen Intercity (IC) steigen - sofort fällt seine Kinnlade herunter. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Bahn-Mitarbeiter will in Frankfurt in IC steigen - sofort fällt Kinnlade runter

Was war denn überhaupt passiert? Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag gleich vier Wagen eines Intercity beschmiert und beschädigt. Die Polizei Frankfurt spricht in ihrer offiziellen Pressemeldung davon, dass der Zug "verwüstet" worden sei. Die Unbekannten schlugen "mit brachialer Gewalt" an der Abstellanlage des Hauptbahnhofs zu. Dort besprühten sie die IC-Waggons mit Graffitis, zerschlugen in blinder Wut insgesamt 46 Scheiben des Zuges. Auch vor Anzeigedisplays machten die Schmierfinken nicht halt. Die Bahn-Mitarbeiter benachrichtigten sofort die Bundespolizei Koblenz, welche ihre besten Kriminaltechniker vorbeischickte. Diese sicherten Spuren am und im IC Spuren. Hinweise bitte unter Telefon (069) 130 145 1103.

IC in Frankfurt am Main verwüstet: Die Züge fahren bereits seit 1971

Der Intercity wurde 1971 in Betrieb genommen. In der Regel besteht der IC aus Abteil- und Großraumwagen der ersten und zweiten Klasse. Seit 2012 werden die Züge Stück für Stück modernisiert und sollen bis in die 2020er-Jahre flott gemacht werden. Bis 2030 sollen 120 Intercity mit Doppelstock beschafft werden. WLAN ist Berichten zufolge nicht vorgesehen.

So sah der IC in Frankfurt aus. 

Brandheiße News und Promi-Talk immer bei extratipp.com*

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Bei unschönen Impfreaktionen liegt der Griff zu Schmerzmitteln wie Ibuprofen oder Paracetamol nahe. Wie beurteilen das RKI und andere Experten die Wirkung auf den …
Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Corona: Große Verwirrung um Lockerungen in München - Söder verteidigt bayerischen Sonderweg

Die Inzidenz in München liegt weiter unter 100. Nun winken Lockerungen ab Mittwoch. Im gesamten Freistaat sinken die Zahlen weiter. Alle News im Ticker für Bayern.
Corona: Große Verwirrung um Lockerungen in München - Söder verteidigt bayerischen Sonderweg

26-Jährige wird von vier Männern an Strand in Rimini vergewaltigt - ihr Freund muss zusehen

Für ein polnisches Paar endete der Urlaub auf Rimini in purem Horror. Vier Männer vergewaltigten die Frau vor den Augen ihres Freundes. Die Täter sind noch nicht gefasst.
26-Jährige wird von vier Männern an Strand in Rimini vergewaltigt - ihr Freund muss zusehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.