Vermisstes Mädchen

Frankfurt: Vermisste 14-Jährige: Mutter teilt Nachricht, die alles ändert für Familie

+
Noemi aus Frankfurt galt als vermisst: Jetzt ist sie wieder da. 

Vermisst in Frankfurt: Alle suchten Noemi (14) aus Hessen! Jetzt hat die Mutter ein Update veröffentlicht. 

  • Noemi Mignon Schumann (14) aus Oberursel ist seit 1. Juni vermisst
  • Mädchen wurde zuletzt in Frankfurt gesehen
  • Die Mutter veröffentlichte am Mittwoch ein Update bei Facebook

Update 12. Juni 2019: Die 14-jährige Noemi aus Frankfurt wurde seit dem 1. Juni 2019 vermisst. Jetzt hat die Mutter ein Update zur Suche veröffentlicht. Es ändert alles für die verzweifelte Familie: Noemi (14) ist wieder da. Mutter Yvette Schumann veröffentlichte am Mittwochmorgen diese Nachricht bei Facebook: SIE IST GEFUNDEN WORDEN. Alle Gebete, Wünsche, offene Augen und Ohren, das verbreiten durch Facebook, Instagram, der Pressemedien und jeder Hinweis und jede uneigennützige Aktion dieser wunderbaren Menschen hat es möglich gemacht. Ich bin unendlich Dankbar“, so die 36-Jährige. 

Nach Angaben der Mutter geht es der 14-Jährigen aus Frankfurt gut. Tagelang war Noemi vermisst, es fehlte jede Spur. „Noemi geht es gut, nähere Infos kann ich nicht rausgeben. Nur soviel, die Polizei hat gestern tolle Arbeit geleistet und ich hoffe, dass jedes einzelne Kind, was vermisst wird, die gleiche Aufmerksamkeit bekommt, wie es meiner Tochter zu Teil wurde“, so die Mutter via Facebook.

Die Mutter der vermissten Noemi veröffentlichte diese Nachricht am Mittwoch. 

Update vom 10. Juni 2019: Noemi Mignon Schumann (14) ist mittlerweile seit über einer Woche verschwunden. Ihre Mutter hat auf Facebook nun um Mithilfe gebeten, sodass ihre Tochter schnellstmöglich wieder nach Hause kommen kann. Der traurige Text mit drei angehängten Fotos wurde bereits über 4.900 Mal geteilt. 

Mutter von vermisster 14-Jährigen auf Facebook: Zuletzt wurde sie in Frankfurt gesehen

„Jeder der ein Kind hat kann sich wohl vorstellen, dass man als Mutter fast zerbricht an der Ungewissheit, ob es seinem Kind gut geht und wo es ist“, schreibt die verzweifelte Mutter. Der letzte Hinweis käme aus Frankfurt, dort sei sie am vergangenen Freitag in einer Straßenbahn gesehen worden, erklärt die Frau. Wohl gebe es Freunde von Noemi die „ ihren Aufenthaltsort oder zumindest ihre neue Handynummer kennen, oder anderweitig im Kontakt zu ihr stehen.“ Die Mutter der vermissten Mutter appelliert an die Eltern dieser Kinder, dass diese mit ihren Kindern sprechen sollen. „Ich glaube die meisten machen sich einfach in ihrem jugendlichen Leichtsinn keine Gedanken darüber was passieren kann, wenn ein Kind in ein Milleu in Frankfurt gerät, was selbst für Erwachsene mehr als beängstigend ist und dann keiner helfen kann und es irgendwann zu spät ist.“

Verzweifelte Mutter aus Frankfurter Umgebung sucht Tochter (14) und bittet um Mithilfe

Ihre Mutter erklärt außerdem: Noemi müsse keine Angst haben, nach Hause zu kommen. Sie sei nicht weggelaufen weil sie sich mit ihren Eltern gestritten hatte oder weil es ihr schlecht gehe. „Sie ist leider in einen Freundeskreis hineingeraten, bei dem ich hoffe, dass es eure Kinder nicht trifft.“

Hinweise nimmt die Polizei weiterhin unter der Telefonnummer (06172) 120-0 oder bei jeder anderen Polizeistelle abgegeben werden. 

Update 6. Juni 2019: Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage der Ippen-Digital-Zentralredaktion am Donnerstagmittag sagte, sei die vermisste 14-Jährige weiterhin spurlos verschwunden. „Es gibt bis heute noch keine neuen Erkenntnisse“, so der Polizeisprecher. 

Meldung vom 4. Juni 2019: Frankfurt - In Hessen sucht die Polizei derzeit nach einem vermissten Mädchen aus Oberursel. Noemi Mignon Schumann ist 14 Jahre alt und wird seit dem 1. Juni vermisst. Die letzte Spur des Mädchens gab es am Samstagabend gegen 23.40 Uhr - sie soll sich zuletzt bei Freunden in Frankfurt am Main aufgehalten haben. Darüber berichtet extratipp.com*. Die Jugendliche ist ca. 1,55 Meter groß und hat eine zierliche Statur. Ihre Haare sind dunkel, genau wie ihre braunen Augen. Als Noemi zuletzt gesehen wurde, trug sie eine dunkle Leggins, schwarze Schuhe und ein sportliches Oberteil. Meist sei die 14-Jährigestark geschminkt mit künstlichen Wimpern.

Vermisste Noemi zuletzt in Frankfurt gesehen - das könnte ihr Plan sein

Die Polizei hat bereits einen Verdacht, was der Plan der Jugendlichen sein könnte: „Es besteht die Möglichkeit, dass die Vermisste sich auf dem Weg nach Frankreich - möglicherweise Paris - befindet oder dies anstrebt.“ So heißt es in einer Pressemitteilung vom Dienstag. 

Falls Sie das Mädchen also an einem Flughafen, Bahnhof, in Frankfurts City oder sonst wo sehen: Rufen Sie bitte umgehend die Polizei, um die vermisste Jugendliche sicher nach Hause zu bringen. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Bad Homburg übernommen. Hinweise zum Aufenthaltsort des vermissten Mädchens können unter der Telefonnummer (06172) 120-0 abgegeben werden. 

Mehr aus der Mainmetropole: Flughafen-Frankfurt-Schock! Frau zieht sich aus - dann geht es richtig zur Sache, wie extratipp.com* berichtet.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei hat dringende Warnung! Öffnen Sie niemals diese E-Mail

Die Polizei Lübeck warnt vor einer E-Mail und deren Anhang. Ein Bußgeldbescheid soll Opfer in die Falle locken. Das steckt hinter der mysteriösen Mail.
Polizei hat dringende Warnung! Öffnen Sie niemals diese E-Mail

Grill-Grauen! Hier wird ein Hund mitten in der Stadt gebraten

Bei der Tierschutzorganisation Peta landete ein Hund mitten in der Stadt auf dem Grill in Bremen und Hamburg. Bei dem Anblick vergeht wirklich der Appetit.  
Grill-Grauen! Hier wird ein Hund mitten in der Stadt gebraten

Abi-Sensation! Mandy (14) macht irres Abitur - und ist jetzt genervt

Mandy Hoffmann bestand ihr Abitur in Braunschweig mit erst 14 Jahren. Ihre Note in Niedersachsen ist eine deutschlandweite Sensation. Doch sie ist genervt.
Abi-Sensation! Mandy (14) macht irres Abitur - und ist jetzt genervt

Grausiger Fund: Frauenleiche in Brunnenschacht entdeckt

Es ist ein grausiger Fund: In einem Brunnenschacht im Münsterland ist eine Frauenleiche entdeckt worden. 
Grausiger Fund: Frauenleiche in Brunnenschacht entdeckt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.