Kurz vor dem Bahnhof Friedberg

Mann will Mädchen (12) in Zugtoilette ziehen – Mitschülerin kommt zur Hilfe

Symbolbild: Ein Mann hat versucht, ein 12 Jahre altes Mädchen in die Zugtoilette zu ziehen.
+
Symbolbild: Ein Mann hat versucht, ein 12 Jahre altes Mädchen in die Zugtoilette zu ziehen.

Ein 34 Jahre alter Mann hat am Mittwochnachmittag im Regionalexpress der Deutschen Bahn (DB) versucht, eine 12-jährige Schülerin in die Zugtoilette zu ziehen.

Friedberg - Ein 34-jähriger Mann hat ein 12 Jahre altes Mädchen im Regionalexpress der Deutschen Bahn (DB) von Marburg nach Frankfurt angegriffen. Das aus dem Raum Marburg stammende Mädchen saß mit weiteren Schülern auf einer Sitzbank im Bereich der Zugtoilette. Kurz vor dem Bahnhof Friedberg kam ein Mann plötzlich aus dem Waschraum heraus, ergriff die 12-Jährige am Pullover und versuchte sie in die Toilette zu ziehen. 

Mitschülerin hält 12-Jährige fest und ruft um Hilfe – Mann erheblich unter Alkoholeinfluss

Eine Mitschülerin des Mädchens hielt die fest und rief um Hilfe, wodurch der 34-Jährige die Schülerin wieder losließ und sich wieder in die Toilette zurückzog. Er konnte später festgenommen werden. 

Bei den polizeilichen Maßnahmen stellten die Beamten einen Alkoholwert von rund 2,3 Promille fest. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Mann nach Beendigung der Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. 

msb

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

Kind verliert Spielzeug in S-Bahn: Die Deutsche Bahn reagiert herzerwärmend

Ein kleiner Junge verliert in Frankfurt sein Lieblingsspielzeug in S-Bahn-Sitz. Die Deutsche Bahn (DB) reagiert zauberhaft.

Wieder eine Prügelattacke: Wie gefährlich ist es wirklich in Bad Soden?: In Bad Soden nehmen die Gewaltdelikte zu. Vor allem die Körperverletzung steigt an. Doch wie gefährlich ist es wirklich in der Stadt?

Schießerei in Frankfurter Innenstadt: Augenzeuge berichtet – "Das war richtig heftig": Nach der Schießerei in der Frankfurter Innenstadt berichtet der Mitarbeiter eines Buchladens, wie er die Situation erlebte. "Das war richtig heftig", sagt er.

Bei einem anderen Vorfall am Bahnhof Friedberg lässt sich ein Mann von einem Mädchen (12) fotografieren. Dann wird's eklig. Zeugin versteht die Situation falsch.

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klopapier-Hammer: Schule streicht Schülern das Toilettenpapier
Welt

Klopapier-Hammer: Schule streicht Schülern das Toilettenpapier

Eine Schule in Hessen geht jetzt einen drastischen Schritt: Die Kopernikusschule Freigericht streicht ihren Schülern das Toilettenpapier. Was dahinter steckt.
Klopapier-Hammer: Schule streicht Schülern das Toilettenpapier
Vierte Impfung: Wer braucht den Booster nach dem Booster?
Welt

Vierte Impfung: Wer braucht den Booster nach dem Booster?

Boostern lassen und die Pandemie ist endlich vorbei? So einfach ist es wohl nicht. Es könnten weitere Impfungen folgen. Wie oft und wie lange müsste das sein?
Vierte Impfung: Wer braucht den Booster nach dem Booster?
Das wurde aus den zwölf Aposteln
Welt

Das wurde aus den zwölf Aposteln

Mailand - Jeder kennt das Gemälde "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci: Es zeigt Jesus Christus im Kreise der Apostel vor seiner Kreuzigung und Auferstehung. …
Das wurde aus den zwölf Aposteln
Stuttgarter Volksfest soll 2022 stattfinden
Welt

Stuttgarter Volksfest soll 2022 stattfinden

Im Herbst 2022 soll das Cannstatter Volksfest in Stuttgart wieder stattfinden - wenn das Coronavirus den Veranstaltern keinen Strich durch die Rechnung macht.
Stuttgarter Volksfest soll 2022 stattfinden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.