Was war denn da los?!

Frau steht an Autobahn - und alarmiert Polizei mit kuriosem Anruf

Kurioser Einsatz für die Polizei Fulda: Eine Frau rief von der Autobahn an und bat um Hilfe.
+
Kurioser Einsatz für die Polizei Fulda: Eine Frau rief von der Autobahn an und bat um Hilfe.

Einen nicht ganz alltäglichen Anruf erhielten Polizeibeamte in Hessen. Eine Frau konnte ihre Fahrt nicht fortsetzen - der Grund: Kurios!

Fulda - Eine Frau steht an der Autobahn nahe Fulda. Sie alarmiert die Polizei - ihr Anruf könnte kurioser kaum sein. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Fulda: Frau steht an Autobahn - und alarmiert Polizei mit kuriosem Anruf

Was war geschehen? Am Donnerstag klingelte um 16.10 Uhr das Telefon bei der Polizei Fulda (Fulda: Bewohner bemerken, was im Keller passiert - doch es ist bereits zu spät). Am Hörer eine Frau, die den Beamten sagte, sie stehe aktuell mit ihrem Auto auf dem Seitenstreifen der Autobahn 66. Allerdings könne sie nicht weiterfahren, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei

Der Grund: Akute Tunnelphobie! Das ist die Angst, einen Tunnel zu betreten oder - wie im vorliegenden Fall - zu durchfahren. Bei der Frau aus dem Rheingau war diese Angst so ausgeprägt, dass sie es nicht mal als Beifahrerin wagen wollte.

Polizei Fulda bringt Frau über Umwege an das Ende des Tunnels

Die Fuldaer Beamten waren zunächst baff, schickten jedoch schnellstmöglich eine Streife zu der an der Autobahn stehenden Frau vorbei. Diese fuhr die panische Frau über Umwege zur nächsten Autobahnauffahrt hinter dem Ende des Tunnels. Dort sammelte sie ihr Ehemann, der das Fahrzeug durch den Tunnel gefahren hatte, wieder ein. Gemeinsam setzten sie die Reise fort. Mehr aus Fulda: Frau (†52) sitzt blutverschmiert in Auto - ihr Mann wird sofort verhaftet, wie extratipp.com* berichtet.

Fulda: Ein Mann will eine junge Frau in einem Gebüsch vergewaltigen - nun zeigt die Polizei ein Phantombild und äußert einen dunklen Verdacht, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Hoffmann

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mindestens 41 Tote in Japans Überflutungsgebieten

Naturgewalten haben im Südwesten Japans zahlreichen Menschen das Leben gekostet. Die sintflutartigen Regenfälle lösten gewaltige Überflutungen und Erdrutsche aus, ganze …
Mindestens 41 Tote in Japans Überflutungsgebieten

Corona-Ausbruch in bayerischer Firma - Söder verkündet Masken-Entscheidung für Bayern

Markus Söder verkündete für Bayern eine Entscheidung zur Maskenpflicht. In der Region Landshut gab es einen Corona-Ausbruch bei einer Firma. Alle News im Ticker.
Corona-Ausbruch in bayerischer Firma - Söder verkündet Masken-Entscheidung für Bayern

Fahranfänger rast mit Sportwagen vor einen Baum - Notoperation

Schlimmer Unfall im Sauerland: Ein Fahranfänger ist mit einem PS-starken Sportwagen vor einen Baum gerast. Der 600-PS-Mercedes ist nur noch Schrott. Der Fahrer musste …
Fahranfänger rast mit Sportwagen vor einen Baum - Notoperation

Mann schlägt in Stuttgart eine junge Frau nieder und beraubt sie um mehrere Hundert Euro

Am frühen Montagmorgen kam es in Stuttgart zu einem Überfall auf eine junge Frau. An einer Tankstelle in der Nähe der Universität schlug ein Mann der Frau ins Gesicht …
Mann schlägt in Stuttgart eine junge Frau nieder und beraubt sie um mehrere Hundert Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.