Verfahren eingeleitet

Polizei hält Kleinbus auf A4 an - Schock beim Blick unter Wagen

+
Die Polizei Bad Hersfeld stoppt einen rumänischen Kleinbus auf der Autobahn 4 - Die Beamten sind beim Blick unter den Wagen geschockt.

Die Polizei stoppt einen rumänischen Kleinbus auf der Autobahn 4 - Die Beamten sind beim Blick unter den Wagen geschockt.

Fulda - Die Beamten aus Bad Hersfeld (Ehepaar auf A7 im Auto - es sieht schockiert, was Trucker in Lkw macht) einer Funkstreife konnten bei einem Einsatz mit einem rumänischen Kleinbus auf der A4 ihren Augen nicht trauen, als sie einen Blick unter den Wagen warfen, wie extratipp.com* berichtet. 

Lesen Sie auch Polizei durchsucht Wohnung und spricht von "grausigem Fund"

Fulda: Polizei stoppt rumänischen Kleinbus - Schock beim Blick unter Wagen

Die Funkstreife auf der Autobahn 4 wunderte sich am Montag (15.10.) über eine große blaue Abgasfahne, die der Kleinbus bei Bad Hersfeld hinter sich her zog. Die Beamten entschieden sich, den rumänischen Kleinbus anzuhalten. "Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrers, der Insassen und des Fahrzeugs, glaubten die erfahrenen Beamten ihren Augen nicht zu trauen", wie das Polizeipräsidium Osthessen am Donnerstag mitteilt. 

Der rumänische Kleinbus war gerade auf dem Weg von England nach Rumänien: In dem Bus saßen fünf Personen und drei Kinder, dazu Gepäck. Der Kleinbus war um mehr als 500 Kilogramm überladen. Die Polizei Fulda (Frau steht an Autobahn - und alarmiert Polizei mit kuriosem Anruf) hat die gravierendsten Mängel zusammengefasst:

  • Die Motoraufhängung war beidseitig abgerissen,
  • hielt nur noch notdürftig im Motorraum fest. 
  • Die Bremsen waren völlig defekt, es funktionierte lediglich die Bremse am rechten Vorderrad.

Der Kleinbus wurde sofort aus dem Verkehr gezogen und still gelegt. Die Insassen kamen bis zum Eintreffen eines Ersatzbusses in einem Hotel unter. Gegen den Fahrer wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrsgesetze eingeleitet. 

Die Polizei Fulda fotografierte die defekte Bremsleitung des Kleinbuses. 

Polizeioberkommissar Michael Schenk : "Nicht auszudenken was bei einer Notbremsung passiert wäre! Ein unbekannter Schutzengel muss bisher über die Insassen gewacht haben." Heute stauen die Leser auch über diese Meldung: 12-Jähriger ändert WhatsApp-Statusbild - sofort Polizeieinsatz, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Kernstock

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden

Nach einer Explosion in einem Wohnhaus im Allgäu herrscht traurige Gewissheit: Das Unglück in Bayern hat ein zweites Todesopfer gefordert.
Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden

Extremes Wetter Höchste Unwetterwarnstufe für Teile Bayerns - Alarmstufe Violett

Die ersten Gewitter brauen sich über Deutschland zusammen. In einigen Teilen kracht es gewaltig. Der Wetterdienst warnt vor heftigen Regenfällen. Das Wetter im …
Extremes Wetter Höchste Unwetterwarnstufe für Teile Bayerns - Alarmstufe Violett

Pärchen streitet - als Polizei kommt, läuft SIE Amok!

Ein Pärchen streitet so heftig, dass die Polizei anrücken muss. Doch als die Beamten die Frau ansprechen, läuft sie komplett Amok.
Pärchen streitet - als Polizei kommt, läuft SIE Amok!

Fertiggerichte verleiten zum Zugreifen und machen dick

Fertiggerichte schmecken vielen Menschen. Und ein Experiment zeigt: Man isst einfach mehr davon als von unverarbeiteter Nahrung. Die Forscher geben auch mögliche …
Fertiggerichte verleiten zum Zugreifen und machen dick

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.