1. lokalo24
  2. Welt

Geschubst und ausgeraubt: 90-jähriger Bueraner wird Opfer eines brutalen Überfalls

Erstellt:

Kommentare

Der 90-jährige Gelsenkirchener wurde geschubst und anschließend ausgeruabt.
Der 90-jährige Gelsenkirchener wurde geschubst und anschließend ausgeruabt. © picture alliance / Karl-Josef Hi

In Gelsenkirchen wurde am Montagabend ein 90-jähriger Bueraner zum Opfer eines brutalen Überfalls. Nun sucht die Polizei nach einem Pärchen.

Gelsenkirchen - Am Montagabend wurde ein 90-jähriger Senior in Gelsenkirchen-Buer zum Opfer eines brutalen Überfalls. Das berichtet 24VEST.de*. Der Mann öffnete seine Haustür, nachdem ein unbekanntes Pärchen bei ihm klingelte. Das Duo fragte den 90-Jährigen, ob er etwas zu schreiben hätte - doch der Mann verneinte und bat die beiden Gäste, das Haus zu verlassen.

Überfall in Gelsenkirchen: Pärchen raubt Rentner aus

Dann geschah das Unfassbare: Die beiden schubsten den Rentner, der daraufhin stürzte. Die Räuber klauten ein Portemonnaie und flüchteten. Bei dem Sturz wurde der Gelsenkirchener leicht verletzt. 

Die Polizei bittet unter Tel. 0209/365-8112 (KK21) oder -8240 (Kriminalwache) um sachdienliche Hinweise. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

rath

Auch interessant

Kommentare