Abzocke per Telefon

"Eindringlicher Appell" der Polizei: Wenn das passiert, bitte sofort die 110 wählen

Dreiste Betrugsmasche: Im Zweifel sollte man sofort die 110 wählen.
+
Dreiste Betrugsmasche: Im Zweifel sollte man sofort die 110 wählen.

Die Polizei in Gelsenkirchen warnt mit einem "eindringlichen Appell" vor einer dreisten Betrugsmasche. Wer betroffen ist, sollte umgehend die 110 wählen.

Gelsenkirchen - Wie 24VEST.de* berichtet, warnt die Polizei wegen eines Vorfalls in Gelsenkirchen erneut eindringlich vor einer dreisten Telefon-Betrugsmasche. Im konkreten Fall gab sich ein Anrufer als Polizist aus und wollte so an die Wertgegenstände einer Seniorin gelangen. 

Die Polizei teilt deshalb mit: "Niemals erkundigen sich Polizeibeamte am Telefon über vorhandene Wertgegenstände wie zum Beispiel Bargeld und Schmuck und nehmen diese in Verwahrung." Man solle im Zweifel immer die 110 wählen. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Biontech-Gründer erhalten Landesverdienstorden
Welt

Biontech-Gründer erhalten Landesverdienstorden

Ihr Corona-Impfstoff rettete zahlreiche Menschenleben - nun vergab Rheinland-Pfalz den Landesverdienstorden an das Biontech-Gründerpaar. Damit reihen sie sich in die …
Biontech-Gründer erhalten Landesverdienstorden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.