Lottogewinner

Glückspilz aus Baden-Württemberg

Eine handvoll Geldscheine.
+
Ein Mann aus Leinfelden-Echterdingen hat den Lotto-Jackpot geknackt (Symbolbild).

Es ist ein reines Glücksspiel und dennoch spielen es rund 7,3 Millionen Deutsche regelmäßig: Lotto. Auch ein Mann aus Leinfelden-Echterdingen hat sein Glück herausgefordert - und den Jackpot geknackt.

Leinfelden-Echterdingen - Sieben richtige zu haben, das hoffen viele Millionen Deutsche jeden Mittwoch und Samstag, wenn die Lottozahlen gezogen werden. Früher saß man dabei noch vor dem Fernseher und hat die Lotto-Fee bei der Ziehung der weißen Kugeln mit den schwarzen Zahlen beobachtet. Die Kinder mussten währenddessen mucksmäuschenstill bleiben, könnte man doch sonst eine Zahl verpassen oder falsch verstehen. Welch eine Tragödie ein falscher Gewinn doch wäre. Noch schlimmer wäre es jedoch, sollte man von seinem Glück überhaupt nichts wissen, wie es schon des Öfteren passiert ist. Wie BW24* berichtet, gewinnt ein Mann aus Baden-Württemberg fast 10 Millionen Euro im Lotto.

*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kein sommerliches Wetter am Wochenende - ADAC: Staugefahr
Welt

Kein sommerliches Wetter am Wochenende - ADAC: Staugefahr

Ferienstart in vier Bundesländern, langes Wochenende im Rest - Deutschland steht an Pfingsten die erste Reisewelle des Jahres bevor. Sommerstimmung kommt aber …
Kein sommerliches Wetter am Wochenende - ADAC: Staugefahr
Kreta: Erneut erschüttert starkes Erdbeben die Ferieninsel
Welt

Kreta: Erneut erschüttert starkes Erdbeben die Ferieninsel

In Griechenland haben zahlreiche Menschen vor einer Woche starke Erdbeben erlebt. Nun kam es erneut zu Erschütterungen.
Kreta: Erneut erschüttert starkes Erdbeben die Ferieninsel
Winter 2021: Polarwirbelsplit rückt näher – Deutschland droht Arktis-Kälte
Welt

Winter 2021: Polarwirbelsplit rückt näher – Deutschland droht Arktis-Kälte

Der Polarwirbel bestimmt, wie das Winter-Wetter in Deutschland wird. Laut Experten könnte dieser durch einen Split für Arktis-Kälte und jede Menge Schnee sorgen.
Winter 2021: Polarwirbelsplit rückt näher – Deutschland droht Arktis-Kälte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.