Thüringen (Gotha)

Pferd brutal missbraucht - sofort Not-OP!

Ein Irrer hat in Gotha (Thüringen) gleich mehrere Pferde geschändet.
+
Ein Irrer hat in Gotha (Thüringen) gleich mehrere Pferde geschändet.

Polizei geschockt: Wer quält Gothas Tiere? Bereits dreimal wurden in diesem Jahr Pferde im Genitalbereich verletzt. 

Gotha - Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr sind Pferde im Raum Gotha (Thüringen) im Genitalbereich verletzt und geschändet worden. Wie extratipp.com* berichtet, sucht die Kriminalpolizei weiterhin nach dem irren Täter. Jüngster Fall: Die Beamten nahmen am Freitag, 23. März, eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in einem Reitstall in Gotha auf. Der sadistische Täter hat sich demnach unerlaubt Zutritt zu dem Stall verschafft. Was dann passiert ist, schockiert nicht nur Tierliebhaber. 

Pferd in Gotha verletzt: Polizei konnte Gegenstand noch nicht ermitteln

Allen drei Stuten sind Verletzungen im Bereich der Geschlechtsorgane zugefügt worden. Wie und womit, ist noch nicht klar. Besonders krass war der Angriff im Januar. Eine Pferde-Besitzerin wollte ihre Tiere von der Koppel in Gotha in einen Stall bringen. Dabei stellte sie bei einer Stute Verletzungen im Scheidenbereich fest. Wie die Polizei in ihrer Pressemeldung mitteilt, hat der Täter das Pferd mit einem spitzen Gegenstand geschändet. Die Verletzung war so übel, dass das Pferd not-operiert werden musste. Das Tier überlebte. 

Polizei Gotha sucht Tierquäler: Wer hat Verdächtige gesehen?

Auf einer Weide wurde kurz darauf ein weiteres Pferd im Genitalbereich verletzt. Auch diese Stute war geschändet worden, hatte Schnittverletzungen an der Scheide, musste vom Tierarzt versorgt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Kripo Gotha unter Telefon (03621) 78 14 24. Die Ordnungshüter ermitteln, ob ein Zusammenhang zwischen den brutalen Taten besteht

Brandheiße News immer auf extratipp.com*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

PETA-Kampagne: Hollywood-Star zeigt Muckis – und hat da was zwischen den Zähnen hängen

In einer neuen Kampagne wirbt die Tierschutzorganisation PETA gemeinsam mit einem bekannten deutschen Hollywood-Schauspieler für Veganismus. Der „Pflanzenfresser“ setzt …
PETA-Kampagne: Hollywood-Star zeigt Muckis – und hat da was zwischen den Zähnen hängen

Neues Daimler-System überwacht Mitarbeiter in Echtzeit und könnte Menschen überflüssig machen

Daimler eröffnet im Werk Sindelfingen eine neue Fabrik. Ihr System überwacht Mitarbeiter in der Produktion in Echtzeit und soll sie um 15 Prozent effizienter machen.
Neues Daimler-System überwacht Mitarbeiter in Echtzeit und könnte Menschen überflüssig machen

Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Deutschland steckt mitten in der Corona-Pandemie. Gesundheitsminister Spahn führt eine neue Maßnahme ein. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Corona in den USA: Illegale Hauspartys - LA droht bei Verstößen mit drakonischer Strafe

Die USA wirken in der Coronavirus-Pandemie weiter überfordert. Donald Trump polarisiert - auch mit seinen Aussagen zum Virus. Verfolgen Sie alle Entwicklungen hier im …
Corona in den USA: Illegale Hauspartys - LA droht bei Verstößen mit drakonischer Strafe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.