Echte Volltreffer

10 erste Auftritte in „Grey‘s Anatomy“, die Charaktere auf die bestmögliche Weise vorgestellt haben

Patrick Dempsey als Dr. Derek Shepherd und Eric Dane als Dr. Mark Sloan. Text: Mark flirtet mit Meredith. Derek haut Mark eine rein.
+
„Grey‘s Anatomy“: Mark Sloans erster Auftritt

Wenn diese Ärzt*innen in „Grey‘s Anatomy“ etwas drauf haben, dann einen 1A ersten Eindruck zu hinterlassen.

Im Seattle Grace (usw.) Hospital haben schon viele Ärztinnen und Ärzte gearbeitet. SEHR viele. Manche sind unauffällig gekommen und gegangen, wieder andere haben einen dramatischen Abgang hingelegt. Und dann gibt es diejenigen, die uns schon ab der ersten Sekunde voll überzeugt haben!

„Grey‘s Anatomy“: Charaktere mit dem besten ersten Auftritt

1. Dr. Bailey hat fünf Regeln, lerne sie!

Als Meredith Grey und Co das erste Mal über ihre zukünftige Vorgesetzte sprechen, hattest du wahrscheinlich jedes Bild im Kopf, nur nicht das Richtige. Dr. Bailey - alias der Nazi - ist gegen alle Erwartungen kein alter weißer Mann, sondern eine junge Schwarze Frau. Und sie weiß ganz genau, was sie von ihrem neuen Team erwartet. Bei Bailey gibt‘s kein Gruppenkuscheln, sondern nur Klartext: Kein Einschleimen, auf den Pager reagieren, WECK SIE NICHT, außer es geht um Leben und Tod und oh man, der Patient ist dann besser noch nicht tot ... UND wenn Bailey läuft, läufst du auch!

Die ganze Szene aus der 1. Staffel „Grey‘s Anatomy“ gibt es hier:

2. Owen ist der einzig wahre G.I. Joe

Dr. Owen Hunt ist nicht nur Arzt, sondern auch Soldat. Dass er bei seinem Einsatz im Irak mit wenig auskommen musste und deswegen unkonventionelle Methoden einsetzt, ist bereits klar, nachdem wir in etwa fünf Sekunden gesehen haben. Owen kommt zunächst nicht als Arzt, sondern als Patient ins Seattle Grace.

Nach einem Autounfall fährt er gemeinsam mit einem anderen Patienten im Krankenwagen, bei dem er einen Luftröhrenschnitt mit einem Kuli gemacht hat. Mit einem KULI!!! Obwohl er selbst verletzt ist, will Owen sich weiter um den Patienten kümmern und klammert sich sogar selbst das Bein (natürlich ohne Betäubung), nur um schneller wieder am Start zu sein. Das fand sicher nicht nur Cristina heiß.

Sieh dir Owens ersten Auftritt in „Grey‘s Anatomy“ hier an:

3. Addison stellt sich als Dereks Frau vor

Am Ende der ersten Staffel von „Grey‘s Anatomy“ sind Meredith und Derek glücklich zusammen und immer noch frisch verliebt. Alles könnte so schön sein, wenn eines Feierabends nicht plötzlich diese absolut umwerfende Frau ins Seattle Grace spaziert käme. Nachdem sich Derek ohne Kontext bei Meredith entschuldigt - und bei uns noch die Zahnräder rattern - stellt sich die Frau auch schon als Addison Shepherd vor.

Dereks zukünftige Ex-Frau sorgt so mit nur einem einzigen Satz für haufenweise Drama! Und spätestens mit ihrem zweiten, wissen wir, dass Addies Selbstbewusstsein eine Naturgewalt ist: „Und Sie müssen die Frau sein, die mit meinem Mann schläft.“ ... Was soll man auf sowas auch antworten?

Hier kannst du das erste Staffelfinale von „Grey‘s Anatomy“ nochmal sehen:

4. Mark bekommt von Derek eine verpasst

Eric Dane als Dr. Mark Sloan ist wirklich McSexy! Oder doch McSteamy? Wie auch immer ... Dass Mark gerne mit Frauen flirtet, ist genauso schnell klar wie sein gutes Aussehen. Seine erste Amtshandlung als neuer „Grey‘s Anatomy“-Charakter ist es, mit einer jungen Ärztin zu flirten, die natürlich ausgerechnet Meredith ist. Von dem Anblick ist nicht nur George wenig begeistert, weswegen Mark Sekunden später blutend am Boden liegt. Kein schlechter Schlag von Derek, dessen ehemals bester Freund eine Affäre mit seiner Frau hatte. Willkommen im Team, Mark!

Das ganze Liebesfünfeck rund um Ellen Pompeo als Meredith ist vielleicht einer dieser Momente, in denen sich „Grey‘s Anatomy“ ziemlich von der Realität entfernt.* Aber das Drama ist doch einfach zu gut.

Die ganze Szene aus der 2. Staffel „Grey‘s Anatomy“ gibt es hier:

5. Callie renkt Georges Schulter ein

Ein unglücklicher Sturz mit einer ausgekugelten Schulter nimmt für George in Staffel 2 eine glückliche Wendung, als er dadurch die orthopädische Chirurgin Callie Torres kennenlernt. Kurz nach seiner O.P. im Fahrstuhl eilt George sein Ruf im Seattle Grace voraus und auch sonst ist Callie von ihm angetan. Nur ist O‘Malley natürlich wieder zu verpeilt, um ihre offensichtlichen Flirtversuche zu bemerken. Okay, wohl auch deshalb weil sie ihm im Handumdrehen die Schulter wieder einrenkt. Autsch ... Zu Georges Glück ist Callie alles andere als schüchtern und gibt ihm noch in derselben Folge ihre Nummer.

Sieh dir die ganze Szene aus der 2. Staffel „Grey‘s Anatomy“ hier an:

6. Arizona rollt sich direkt in unsere Herzen

Nach dem Tod ihres Vorgesetzten wird Dr. Arizona Robbins zur neuen Leiterin der Pädiatrie am Seattle Grace. Und komm schon, gibt es wirklich jemand besseren für den Job? Dr. Bailey sieht das zunächst jedoch anders, als sich Arizona bei ihr vorstellt, um über einen Patienten zu sprechen. Alex‘ zukünftige Mentorin schafft es super freundlich, respektvoll und mit dem sympathischsten Lächeln die bisherige Behandlung in Frage zu stellen. Sorry, Dr. Bailey ... Aber man kann Arizona einfach nicht nicht mögen! Spätestens wenn sie mit ihren Heeleys davonrollt, hat sie dich einfach!

Arizonas ersten Auftritt in „Grey‘s Anatomy“ kannst du dir hier ansehen:

7. Lexie ist die (zweite) Frau aus der Bar

Lexie Grey und ihre Halbschwester Meredith haben so einiges gemeinsam: Ihren Vater, ihren Beruf und anscheinend auch ihren Geschmack bei Männern. Zumindest begegnen beide Grey-Schwestern Derek Shepherd in einer Bar und flirten mit ihm ... Nur mit sehr unterschiedlichem Ausgang. Während Derek am nächsten Tag bei Meredith aufwacht, nimmt er Lexies Einladung auf einen Drink nicht an. Die Begegnung ist so flüchtig, dass man sie leicht vergessen könnte, wenn sie nicht zum schlechtesten Zeitpunkt (direkt vor Meredith) wieder aufkommen würde.

Die ganze Szene kannst du dir hier nochmal ansehen:

8, Merediths Mutter Ellis Grey ist der große Twist in Folge 1

Während der Pilotfolge von „Grey‘s Anatomy“ ist Merediths brillante Chirurgen-Mutter Ellis Grey immer wieder Thema. Womit jedoch niemand - auch nicht das Publikum - rechnet, ist die tragische Geschichte hinter Merediths ausweichenden Antworten und ihrem (scheinbar inneren) Monolog. Tatsächlich richtet sich der an ihre Mutter, die Meredith am Ende der Folge in einem Pflegeheim besucht. In einem kurzen Gespräch wird klar, dass Ellis an Alzheimer erkrankt ist und ihre eigene Tochter nicht wiederkennt.

Sieh dir den unerwarteten Reveal der ersten Folge hier nochmal ganz an:

9. Amelia bringt Derek ein Geschenk mit

Kurz nach dem Amoklauf bei dem Derek schwer verwundet wird, spaziert eine junge Frau ins Krankenhaus, um ihn zu sehen. Gut, dass sie sofort von jemanden erkannt wird. Durch Mark erfahren wir, dass Amelia Dereks kleine Schwester ist, die auf einen persönlichen Besuch vorbeikommt, um nicht länger von ihrem Bruder ignoriert zu werden. Die dramatische Familiengeschichte der Shepherds und Amelias ... wilde Teenagerzeit haben ihre Spuren bei den Geschwistern hinterlassen. Gut, dass Amy ein Geschenk in Form eines Gehirntumor-Patienten dabei hat.

Amelias ersten und vielleicht besten Auftritt in „Grey‘s Anatomy“ kannst du dir hier nochmal ansehen:

10. Merediths One-Night-Stand Derek ist ihr Vorgesetzter

Die erste Szene mit Derek war gleichzeitig die erste Szene von „Grey‘s Anatomy“ überhaupt! Und natürlich auch die erste mit Meredith. Die findet am Morgen ihres ersten Arbeitstages einen nackten One-Night-Stand auf dem Boden ihres Wohnzimmers und schickt ihn etwas peinlich berührt nach Hause ... Nur um ihn noch am selben Tag im Krankenhaus wiederzusehen. Obwohl Dereks erster Auftritt in der Serie charmant war, in Erinnerung wird uns doch allen auf ewig Merediths Gesichtsausdruck bleiben, als sie erkennt, mit wem sie da Sex hatte: Ihrem Vorgesetzten. Ups.

Die Vorstellung von Derek und Dr. Shepherd kannst du dir hier nochmal angucken:

Wie du siehst hat „Grey‘s Anatomy“ einfach so viele großartige Charaktere, finde doch mal heraus welcher du bist!* Dafür musst du nur einen imaginären Tag lang im Seattle Grace Hospital arbeiten und wir verraten dir, ob du mehr Meredith oder doch Cristina bist. (*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Deutschland-Wetter: Erster Schnee sorgt für Chaos - Schulbus mit Kindern kippt um
Welt

Deutschland-Wetter: Erster Schnee sorgt für Chaos - Schulbus mit Kindern kippt um

Wetter in Deutschland: Schnee und Glätte sorgen für Unfall-Chaos auf den Straßen. Ein Schulbus kippte um. Mehrere Kinder wurden leicht verletzt.
Deutschland-Wetter: Erster Schnee sorgt für Chaos - Schulbus mit Kindern kippt um
Booster-Impfung mit Biontech oder Moderna: Diese Nebenwirkungen kann es geben
Welt

Booster-Impfung mit Biontech oder Moderna: Diese Nebenwirkungen kann es geben

Liegt die Corona-Impfung sechs Monate zurück, sollte sich eine Auffrischung geholt werden. Doch welche Nebenwirkungen sind bei einer Booster-Impfung mit Moderna oder …
Booster-Impfung mit Biontech oder Moderna: Diese Nebenwirkungen kann es geben
Corona-Impfung auf Zeit: Wie lang schützen Moderna, Biontech und AstraZeneca?
Welt

Corona-Impfung auf Zeit: Wie lang schützen Moderna, Biontech und AstraZeneca?

Neue Studie deckt auf: Booster gegen das Coronavirus sind deutlich früher notwendig. Ein Impfstoff schützt bereits nach vier Monaten nicht mehr.
Corona-Impfung auf Zeit: Wie lang schützen Moderna, Biontech und AstraZeneca?
Booster: Doppelt geimpft und Corona bekommen? Das muss beachtet werden
Welt

Booster: Doppelt geimpft und Corona bekommen? Das muss beachtet werden

Boostern wird empfohlen. Doch was passiert mit vollständig Geimpften, die sich mit Corona infiziert haben? Macht die Auffrischung dann Sinn? Alle Infos.
Booster: Doppelt geimpft und Corona bekommen? Das muss beachtet werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.