Griechenland

Erdbeben Stärke 5,2 erschreckt Menschen auf Kreta

+
Erdbeben erschreckt Menschen auf Kreta (Symbolfoto).

Ein Erdbeben hat am Mittwochmorgen die größte griechische Mittelmeerinsel Kreta erschüttert und dort viele Menschen aufgeschreckt.

Athen - Das Zentrum des Bebens lag südlich der Inselhauptstadt Heraklion. Es ereignete sich aber in einer Tiefe von mehr als 60 Kilometern. Daher gab es keine nennenswerten Schäden, wie der Zivilschutz mitteilte. 

Erdbeben in Griechenland: Auf Kreta Stärke 5,2 gemessen

Das geodynamische Institut in Athen maß den Erdstoß mit einer Stärke von 5,2. Viele Teile Griechenlands sind latent von Erdbeben gefährdet, dort treffen die europäische und die afrikanische Kontinentalplatte aufeinander. Durch ihre Reibungen werden immer wieder starke Beben ausgelöst.

Eine Serie von Erdbeben haben die Region am Bodensee erschüttert. Die Experten stellten dabei etwas ungewöhnliches fest.

Schwere Unwetter und Hagelstürme hatten Anfang Juli auf der Halbinsel Chalkidiki Griechenland gewütet - mindestens sechs Touristen sind dabei ums Leben gekommen. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Influencerin bastelt sich knappen Corona-Bikini - mit dem Riesen-Shitstorm hat sie nicht gerechnet

Ein Corona-Bikini erhitzt die Gemüter. Der knappe Zweiteiler, den sich eine Influencerin bastelte, beschert ihr einen Shitstorm auf Instagram.
Influencerin bastelt sich knappen Corona-Bikini - mit dem Riesen-Shitstorm hat sie nicht gerechnet

Frau lässt sich in Pool knipsen - im Hintergrund ist dabei Ekliges zu erblicken

Perfektes Timing! Auf ihrem Pool-Foto fing diese Frau genau den richtigen Moment ein. Doch leider nicht nur das - im Hintergrund spielt sich ekliges ab. 
Frau lässt sich in Pool knipsen - im Hintergrund ist dabei Ekliges zu erblicken

Corona in München: Mann leckt MVG-Automat ab und lässt sich filmen - Polizei reagiert knallhart

Sehr viele Menschen handeln in Zeiten der Corona-Krise vorbildlich. Ein paar wenige hingegen nicht. Bei diesem Mann (33) in München kann man sich nur an Kopf fassen.
Corona in München: Mann leckt MVG-Automat ab und lässt sich filmen - Polizei reagiert knallhart

Corona in Österreich: Kurz verkündet Masken-Pflicht - und muss nun zurückrudern 

Die Einschränkungen in Österreich werden verschärft, teilt Sebastian Kurz mit. Um die genauen Zahlen der Infizierten zu bestimmen, wird ein Stichproben-Test gemacht.
Corona in Österreich: Kurz verkündet Masken-Pflicht - und muss nun zurückrudern 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.