Feuer in Mehrparteienhaus

Nach Großbrand: Mehrere Bewohner festgenommen – neue Details bekannt

Nach einem Wohnhausbrand in Bad Oeynhausen wurden drei Maenner von der Polizei festgenommen (Symbolbild).
+
Nach einem Wohnhausbrand in Bad Oeynhausen wurden drei Männer von der Polizei festgenommen (Symbolbild).

Ein Brand in einem Wohnhaus löste Großalarm aus. Die Feuerwehr rettete elf Menschen vor den Flammen. Doch jetzt gab es mehrere Festnahmen.

Bad Oeynhausen – Ein Großbrand in NRW hat kürzlich die Feuerwehr beschäftigt. Als die Retter den Einsatzort in Bad Oeynhausen bei Minden erreichten, stand der Dachstuhl eines Wohnhauses lichterloh in Flammen. Den Kräften gelang es die elf Bewohner aus dem Gebäude zu befreien. Die Personen blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Mehrfach mussten die Löschzüge ausrücken, weil Glutnester das Feuer wieder anheizten. Auch die Ermittlungen zur Brandursache gestalten sich kompliziert. Die Ermittler der Polizei versuchten die osteuropäischen Bewohner des Hauses zu befragen. Doch die Betroffenen sind der deutschen Sprache nicht mächtig. Nachdem Brand in dem Wohnhaus bei Minden gab es jetzt mehrere Festnahmen, wie owl24.de* berichtet.  

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Meteorit schlägt in Kanada ein - im Bett einer schlafenden Frau
Welt

Meteorit schlägt in Kanada ein - im Bett einer schlafenden Frau

Ein Meteorit hat einer Frau in Kanada im Schlaf einen großen Schrecken eingejagt. Als sie erwacht, sieht sie ein Loch im Dach und einen Stein auf ihrem Kissen.
Meteorit schlägt in Kanada ein - im Bett einer schlafenden Frau
Spektakulärer Skelett-Fund in Italien: Mann starb bei antikem Vesuv-Ausbruch
Welt

Spektakulärer Skelett-Fund in Italien: Mann starb bei antikem Vesuv-Ausbruch

Der große Vesuv-Ausbruch ist rund 2000 Jahr her. In Ercolano suchen Forscher auch heute noch nach Skeletten aus dieser Zeit. Nun sind sie wieder fündig geworden.
Spektakulärer Skelett-Fund in Italien: Mann starb bei antikem Vesuv-Ausbruch
Wetter-Chaos: Experte sagt plötzlich eine Temperaturexplosion voraus
Welt

Wetter-Chaos: Experte sagt plötzlich eine Temperaturexplosion voraus

Neben einem heftigen Sturm mit bis zu 130 km/h gibt es laut Wetter-Experten in Deutschland nächste Woche ein extremes Temperaturhoch mit bis zu 25 Grad.
Wetter-Chaos: Experte sagt plötzlich eine Temperaturexplosion voraus
Hubschrauber stürzt ab: Drei Tote
Welt

Hubschrauber stürzt ab: Drei Tote

In Buchen (Baden-Württemberg) stürzt ein Hubschrauber ab. Mehrere Menschen sterben.
Hubschrauber stürzt ab: Drei Tote

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.