Als einziges Land der Welt

Großbritannien erlaubt Drei-Eltern-Babys

London - Als einziges Land der Welt hat Großbritannien am Dienstag das sogenannte Drei-Eltern-Baby erlaubt. Was es genau mit dieser Form der künstlichen Befruchtung auf sich hat:

Bei der vom Parlament mit großer Mehrheit genehmigten Methode wird bei einer befruchteten Eizelle eines Elternpaares die mitochondriale Erbsubstanz der Frau durch die einer anderen weiblichen Eizelle ersetzt.

So soll erreicht werden, dass Gendefekte, die schwere Erbkrankheiten verursachen oder eine Geburt unmöglich machen können, nicht weitergegeben werden. Die Erlaubnis des Parlaments beschränkt sich auf Eltern, bei denen der Gendefekt nachgewiesen wurde - gegenwärtig wenige Dutzend Paare in Großbritannien.

Befürworter der Methode machten deutlich, die Mitochondrien als Kraftwerke in der menschlichen Erbsubstanz - außerhalb des Zellkerns gelegen - enthielten keine charakterbildenden Erbinformationen. Das Leiden vieler Familien könne gelindert werden.

Gegner, darunter die anglikanische Kirche von England, machten ethische Bedenken geltend. Ärzte seien so in der Lage, in die Natur einzugreifen und Designerbabys zu kreieren. Außerdem werde eine Schleuse geöffnet.

Eine ähnliche Methode war in den USA bereits einmal legalisiert, 2002 aber wieder verboten worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mord an zwei Frauen in Göttingen: Handy-Nachrichten geben tiefe Einblicke

Mord an zwei Frauen in Göttingen: Im Prozess gegen Frank N. spricht der 53-Jährige nun über das Motiv seiner Bluttat. Auch die Zeit vor den Morden wurde näher beleuchtet.
Mord an zwei Frauen in Göttingen: Handy-Nachrichten geben tiefe Einblicke

Wetter in Deutschland: Wochenende bringt ersten Sommersturm des Jahres - Windböen bis zu 100 km/h

Ein starker Jetstream über der Nordsee sorgt am Wochenende für den ersten Sommersturm des Jahres. Im Norden Deutschlands werden Windböen mit bis zu 100 km/h erwartet. 
Wetter in Deutschland: Wochenende bringt ersten Sommersturm des Jahres - Windböen bis zu 100 km/h

Mindestens zwei Tote nach Explosion in Feuerwerksfabrik - Arbeiter in Gebäude gefangen

Am Freitag ereigneten sich in einer Fabrik für Feuerwerkskörper im Westen der Türkei gleich mehrere Explosionen. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben, mehr als 70 wurden …
Mindestens zwei Tote nach Explosion in Feuerwerksfabrik - Arbeiter in Gebäude gefangen

Ryanair-Flug aus Berlin: Feuer-Alarm im Cockpit - Maschine muss in Griechenland notlanden

Wegen eines Feueralarms im Cockpit musste eine Maschine der irischen Fluggesellschaft Ryanair, die in Berlin gestartete war, in Griechenland notlanden. An Bord befanden …
Ryanair-Flug aus Berlin: Feuer-Alarm im Cockpit - Maschine muss in Griechenland notlanden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.