Heiligabend meist schmuddelig

Grüne Weihnachten - warum man sich trotzdem freuen kann

+
Ein Brombeerbusch wird einem Wanderweg bei Calw von der Sonne angeleuchtet. Foto: Lino Mirgeler

München (dpa) - Weiße Weihnachten wird es auch in diesem Jahr in Deutschland nur selten geben. Stattdessen rechnet der Deutsche Wetterdienst vielerorts mit Schmuddel-Wetter an Heiligabend. Doch das muss kein Grund zur Traurigkeit sein: Auch eine grüne Weihnacht mit deutlichen Plus-Graden kann Vorteile haben.

- weil dann alle schneller und sicherer zu ihren Verwandten reisen können.

- weil auch die Bahn - hoffentlich - problemlos fahren wird. Kaputte Klimaanlagen und vereiste Oberleitungen sollten einem reibungslosen Weihnachtsverkehr jedenfalls nicht im Wege stehen.

- weil man so auch an Weihnachten Schuhe mit hohen Absätzen tragen kann, ohne auf Eis und Schnee auszurutschen.

- weil die farbenfrohe Landschaft dann viel besser zum bunten Geschenkpapier und vor allem zum Christbaum passt.

- weil sich so auch die Streudienste auf ruhige Weihnachten freuen dürfen - und kein Splitt auf den Straßen liegt.

- weil grüne Weihnachten gut für die Umwelt sind - denn weniger Skifahrer werden über die Pisten jagen.

- weil dann niemand bei der Schneeballschlacht einen Schneeball ins Gesicht bekommen kann.

- weil ein Großteil der Weltbevölkerung jedes Jahr Weihnachten ohne Schnee feiert - nicht zuletzt die Menschen in Bethlehem, wo Jesus zur Welt gekommen sein soll.                                                      

- weil Grün die Farbe der Hoffnung ist - und Hoffnung kann es nie genug geben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junge Hessin knackt Eurojackpot - Lotto offenbart privates Detail über die Gewinnerin

30 Millionen Euro hat eine glückliche Hessin im Eurojackpot abgesahnt. Jetzt verrät Lotto Hessen, dass die Gewinnerin unter 30 ist. Und ein weiteres Detail lässt vor …
Junge Hessin knackt Eurojackpot - Lotto offenbart privates Detail über die Gewinnerin

Feuerwehr kämpft bei Sydney gegen "Megafeuer"

Die Front der Flammenwand hat eine Länge von mehr als 60 Kilometern: Im australischen Bundesstaat New South Wales haben sich mehrere Buschbrände zu einem "Megafeuer" …
Feuerwehr kämpft bei Sydney gegen "Megafeuer"

Frau lässt sich im Pool ablichten - im Hintergrund geschieht Widerliches

Perfektes Timing! Auf ihrem Pool-Foto fing diese Frau genau den richtigen Moment ein. Doch leider nicht nur das - im Hintergrund spielt sich ekliges ab. 
Frau lässt sich im Pool ablichten - im Hintergrund geschieht Widerliches

„Eine der besten optischen Täuschungen“ auf diesem Mauer-Foto - Erkennen Sie den Clou prompt?

Das ist doch nur eine einfache, normale Mauer, oder? Von wegen. Etwas an diesem Foto hat es in sich. Doch zuerst sieht es kaum jemand.
„Eine der besten optischen Täuschungen“ auf diesem Mauer-Foto - Erkennen Sie den Clou prompt?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.