Grundnahrungsmittel vom Discounter im "Öko-Test"

1 von 11
Milfina Joghurt 3,5 % Fett erhält das Testurteil "sehr gut". Kritikpunkt waren dennoch niedrige Omega-3-Fettsäuren. Das bedeutet, dass die Kühe selten Gras und meistens Kraftfutter bekommen haben. Doch mit diesem Mangel haben auch die Produkte der Discounter Aldi Süd und Nord, Penny, Lidl, Netto und Norma zu kämpfen. Sie enthalten zusätzlich noch Weichmacher in der Verpackung.
2 von 11
Pennys Lindenhof Gouda schneidet im Test auch "sehr gut" ab - trotz niedriger Omega-3-Fettäurewerten. Doch auch alle gestesten Gouda anderer Discounter weisen diesen Mangel auf.
3 von 11
Das Mineralwasser "Saskia" (Medium) von Lidl schafft nur die Marke "befriedigend". Sein Mangel laut "Öko-Test": PET-Einweg. Damit befindet sich das Wasser, das ebenso wie alle anderen von seinen Inhaltsstoffen einwandfrei ist, in guter Gesellschaft mit den Marken der genannten Discounter.
4 von 11
Jodsalz von Norma ist "sehr gut" und ohne Mangel. Ebenso wie alle anderen getesteten Billigprodukte von Penny, Lidl, Aldi Nord und Süd und Netto.
5 von 11
Beim Sonnenblumenöl droht allseits Ungemach: Das Premium Sonnenblumenöl von Netto wurde mit der Auszeichnung "ausreichend" versehen, weil die Ölqualität zu gering ist und der Wert der Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) vergleichsweise hoch. PAKs können krebserregend und erbgutschädigend sein. Allerdings lagen die Messwerte hier immer noch deutlich unter den zugelassenen Höchstmengen.
6 von 11
Auch bei den anderen Sonnenblumenölen war die Ölqualität nicht immer gut und Inhalststoffe und Kennzeichnung nicht immer zufriedenstellend. Norma beispielsweise zeichnet sein Öl mit dem Vermerk "cholesterinfrei" aus.
7 von 11
Die Spaghetti im Test waren alle "sehr gut" und wiesen wie Lidls Combino Spaghetti keinerlei Mängel auf.
8 von 11
Der Spinat jedoch hat seinen Ruf nicht umsonst, er schwächelt bei den Inhaltsstoffen. Der Vorwurf: Nitrat und Cadmium liegen über 50 Prozent der täglich empfohlenen Dosis. Deshalb erhält das Gartenkrone-Produkt von Aldi Süd auch nur das Zertifikat "ausreichend". Auch bei Norma, Penny, Aldi Nord und Netto liegt das Cadmium im Spinat darüber, bei Lidl ist es der Nitrat-Wert.

Die Stiftung "Öko-Test" hat Grundnahrungsmittel vom Discounter getestet. Sehen Sie hier die Top 10 der besten Produkte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Urlaub 2021 trotz Corona? Vorerst düstere Prognose - Aber Sommer macht Mut

Wegen der Corona-Krise machen sich wohl nur die wenigsten Hoffnung auf eine baldige Urlaubsreise. Auch die Experten sind vorerst skeptisch. Erst im Sommer 2021 könnte …
Urlaub 2021 trotz Corona? Vorerst düstere Prognose - Aber Sommer macht Mut

Corona: RKI meldet deutliches Absacken der Fallzahlen in Deutschland - und gesteht jetzt Panne

Am Montagmorgen vermeldet das RKI überraschende neue Zahlen. Ist das ein positiver Trend? In Bayern wurde eine bisher unbekannte Corona-Mutation entdeckt. Alle News rund …
Corona: RKI meldet deutliches Absacken der Fallzahlen in Deutschland - und gesteht jetzt Panne

Corona in Österreich: Kurz verkündet Verlängerung des harten Lockdown und nennt Datum für Lockerungen

Österreich befindet sich wie viele andere Länder im Lockdown. Neue Maßnahmen wurden bereits verordnet. Ein Impf-Tag in einem Altenheim sorgt nun jedoch für Aufregung.
Corona in Österreich: Kurz verkündet Verlängerung des harten Lockdown und nennt Datum für Lockerungen

Corona-Impfung im Vergleich: AstraZeneca und Biontech – wie unterscheiden sich die Stoffe?

Der Impfstoff von AstraZeneca soll bald auch in der EU zugelassen werden. Doch was unterscheidet ihn vom Wirkstoff von Biontech?
Corona-Impfung im Vergleich: AstraZeneca und Biontech – wie unterscheiden sich die Stoffe?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.