Heftige Kollision

Drei Kinder verunglückt – Fahranfängerin aus Gütersloh verursacht schweren Unfall

Gütersloh
+
Gütersloh: Drei Kinder erlitten Verletzungen.

Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Gütersloh missachtete beim Abbiegen die Vorfahrt eines Mannes (41). Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Wagen. In dem Auto der Frau verunglückten drei Kinder.

Gütersloh – Wie die Polizei jetzt mitteilte, kam es bereits am Mittwochnachmittag, gegen 16.50 Uhr, zu dem Unglück. Die 18-jährige Fahranfängerin verließ mit einem VW Transporter den Parkplatz eines Gartencenters in Gütersloh. Sie wollte nach links auf den Lupinenweg abbiegen. Plötzlich kam ein Auto, wie owl24.de* berichtet. 

Gütersloh: Drei Verletzte nach missglücktem Abbiegemanöver 

Der 41-Jährige aus Gütersloh, der hinter dem Steuer des Wagens saß und in Richtung Determeyerstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Drei Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren wurden bei dem Unfall verletzt. 

Lesen Sie auch: Vor dem Amtsgericht in Gütersloh muss sich ein Familienvater verantworten. Der Mann wird beschuldigt mehrere Polizisten angegriffen zu haben. Ein Beamter konnte nach der Attacke nicht mehr arbeiten, wie owl24.de* berichtet. 

Umgehend wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Sanitäter kümmerten sich um die Verletzten. Anschließend wurden die Kinder in ein Krankenhaus nach Gütersloh gebracht. Die beiden Fahrer und ein Neunjähriger blieben unverletzt. 

Gütersloh: Vollsperrung nach Unfall  

Wegen Aufräum- und Bergungsarbeiten musste der Lupinenweg für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Beide Autos wurden beschädigt. Die Polizei Gütersloh schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 5.000 Euro

Die Kollision ereignete sich in der Nähe eines Gartencenters in Gütersloh.

Nördlich von Gütersloh kam es zu einem Unfall zwischen zwei Wagen. In einem Auto saß ein Säugling. Das Baby musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie owl24.de* berichtet.

Die Polizei gab außerdem am Montag (13. Januar) in einer Pressemitteilung bekannt, dass ein Golf-Fahrer auf der Herzebrocker Straße in Gütersloh (NRW) schwer verunglückte, nachdem er einem Chrysler ausgewichen war, wie owl24.de* berichtete. 

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Bei unschönen Impfreaktionen liegt der Griff zu Schmerzmitteln wie Ibuprofen oder Paracetamol nahe. Wie beurteilen das RKI und andere Experten die Wirkung auf den …
Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Mädchen (13) spurlos verschwunden – Ist sie inFrankfurt?

Eine 13-jährige Schülerin wird vermisst. Die letzte Spur des gesuchten Mädchens könnte nach Frankfurt führen. Wer hat Lea gesehen?
Mädchen (13) spurlos verschwunden – Ist sie inFrankfurt?

26-Jährige wird von vier Männern an Strand in Rimini vergewaltigt - ihr Freund muss zusehen

Für ein polnisches Paar endete der Urlaub auf Rimini in purem Horror. Vier Männer vergewaltigten die Frau vor den Augen ihres Freundes. Die Täter sind noch nicht gefasst.
26-Jährige wird von vier Männern an Strand in Rimini vergewaltigt - ihr Freund muss zusehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.