1. lokalo24
  2. Welt

Weihnachtsmann spricht kleine Kinder an - Fall nimmt überaus kuriose Wendung

Erstellt:

Kommentare

Eine als Weihnachtsmann verkleidete Person geht in Gütersloh auf einen Spielplatz. Dort verspricht er einem 4-Jährigen Geschenke. Plötzlich bangen Eltern um ihre Kinder. Doch am Ende nimmt der Fall eine kuriose Wendung.

Gütersloh – Eine verdächtige Person hat am Dienstagnachmittag einen 4-Jährigen auf einem Spielplatz an der Straße Am Ehrenmal angesprochen. Er versprach dem Kind Geschenke. Doch der Junge wollte von dem Unbekannten nichts haben. Nach dem das Kind ihm eine Abfuhr erteilte, flüchtete der Weihnachtsmann-Hochstapler. Laut Polizei machten Anwohner am Dienstag ähnliche Beobachtungen auf einem anderen Spielplatz in der Siedlung. Sie sagten bei der Polizei aus, dass der männliche Unbekannte etwa 35 Jahre alt gewesen sei und ein Weihnachtsmann-Kostüm trug. 

Wer sich überraschenderweise hinter der Maskerade verbirgt, lesen Sie auf owl24.de.

owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare