Grusel-Alarm

Halloween in aller Welt: Die tollsten Bilder

1 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert. Hier im East Village in New York City nach der Halloween Parade.
2 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert. Ein Mann  als "Tiburon" verkleidet nach der halloween-Parade im East Village.
NEW YORK, NY - OCTOBER 31: Revellers take part in the the 42nd Annual Halloween Parade October 31, 2015 in New York City. Kena Betancur/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
3 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert.
NEW YORK, NY - OCTOBER 31: Revellers take part in the the 42nd Annual Halloween Parade October 31, 2015 in New York City. Kena Betancur/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
4 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert.
NEW YORK, NY - OCTOBER 31:ÊWomen visit a supermarket after the 42nd Annual Halloween Parade October 21, 2015 in New York City. Kena Betancur/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
5 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert.
NEW YORK, NY - OCTOBER 31: Revellers take part in the the 42nd Annual Halloween Parade October 31, 2015 in New York City. Kena Betancur/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
6 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert.
NEW YORK, NY - OCTOBER 31: Revellers take part in the the 42nd Annual Halloween Parade October 31, 2015 in New York City. Kena Betancur/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
7 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert.
NEW YORK, NY - OCTOBER 31: Revellers take part in the the 42nd Annual Halloween Parade October 31, 2015 in New York City. Kena Betancur/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
8 von 80
New York City, Japan, Korea, Spanien - auf der ganzen Welt haben die Menschen mit fantasievollen Kostümen Halloween gefeiert.

New York - Nicht nur in den USA auch in vielen anderen Staaten der Welt wird Halloween gefeiert - mit bunten Paraden, Partys und in dem die kleinen von haus zu Haus gehen. Hier gibt's die besten Bilder von Halloween in aller Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Senior in Bad Salzschlirf vermisst

Vermisst in Fulda. Ein 68 Jahre alter Senior ist aus einem Altenheim in Bad Salzschlirf verschwunden. Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche.
Senior in Bad Salzschlirf vermisst

Niedersachsen beschließt Bußgeldkatalog: Diese Strafen drohen jetzt

Seit der Corona-Krise gelten verschärfte Vorschriften im öffentlichen Raum. Jetzt hat Niedersachsen einen Bußgeldkatalog für Verstöße verabschiedet. 
Niedersachsen beschließt Bußgeldkatalog: Diese Strafen drohen jetzt

Vermisster 13-Jähriger wieder da- Junge war eine Woche verschwunden

Der 13-jährige Adrian-Mathias O. wird seit 30. März vermisst. Er wurde zuletzt in Kassel gesehen. Polizei bittet um Hinweise. 
Vermisster 13-Jähriger wieder da- Junge war eine Woche verschwunden

Boris Johnson auf Intensivstation verlegt: Neue Details bekannt - Neun Londoner Busfahrer an Covid-19 gestorben

Die Corona-Krise in Großbritannien spitzt sich zu, die Zahlen erreichen einen Rekord. Der infizierte Premier Johnson musste auf die Intensivstation verlegt werden.
Boris Johnson auf Intensivstation verlegt: Neue Details bekannt - Neun Londoner Busfahrer an Covid-19 gestorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.