Wie in Hollywood

Trotz filmreifem Überfall: Deal vom Landgericht für Schmuggler dank Coronavirus

In der Mitte ist eine große Menge Kokain, gestapelt in kleinen Päckchenen. Links und Rechts stehen je ein Polizist in schwarzem Kampfanzug mit Maschinenpistole.
+
Bewaffnete Polizeibeamte stehen während eines Fototermins im Polizeipräsidium neben sichergestellten Kokainpaketen aus einem Lastwagen. (24hamburg.de-Montage)

Die Hells Angels der „Osdorf-Connection“ wollten Kokain im Wert von rund 200 Millionen Euro nach Hamburg schmuggeln. Jetzt gab es das Urteil.

Hamburg – Es sollte ein filmreifer Coup werden. Das perfekte Verbrechen. 1,1 Tonnen Kokain wollte eine Gruppe Hells Angels nach Hamburg* schmuggeln. Dafür verkleideten sie sich als Polizisten und klauten einen Lkw. Doch sie machten einen Fehler* und wurden erwischt.

Ein Jahr dauerte der Prozess, jetzt sprachen die Richter am Landgericht Hamburg ein Urteil. Und das hat es in sich. Weil durch das Coronavirus-Sars-CoV-2* zu große Verzögerungen befürchtet wurden, boten das Gericht den Gangstern einen Deal an, wie 24hamburg.de berichtet.

* 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Proteste in Deutschland - Angriffe auf Journalisten - „Stimmung heizt sich auf“
Welt

Corona-Proteste in Deutschland - Angriffe auf Journalisten - „Stimmung heizt sich auf“

In ganz Deutschland finden Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen statt. Die Stimmung droht laut der Polizei zu kippen.
Corona-Proteste in Deutschland - Angriffe auf Journalisten - „Stimmung heizt sich auf“
Wetter in Deutschland: Expertin kündigt „weiße Überraschung“ an - Großstadt offenbar besonders betroffen
Welt

Wetter in Deutschland: Expertin kündigt „weiße Überraschung“ an - Großstadt offenbar besonders betroffen

Viele haben die Hoffnung auf eine weiße Weihnacht. Derzeit sorgt das Wetter allerdings vermehrt für glatte Straßen. Auch der Schneefall hält sich.
Wetter in Deutschland: Expertin kündigt „weiße Überraschung“ an - Großstadt offenbar besonders betroffen
Corona: Zahl der Intensivpatienten wächst weiter an - Mehrere Festnahmen bei zahlreichen Demos
Welt

Corona: Zahl der Intensivpatienten wächst weiter an - Mehrere Festnahmen bei zahlreichen Demos

Die Corona-Zahlen geben weiterhin Anlass zur Sorge. Die Inzidenz steigt zwar nur gering, doch das könnte laut Experten trügerisch sein. Der News-Ticker.
Corona: Zahl der Intensivpatienten wächst weiter an - Mehrere Festnahmen bei zahlreichen Demos
Umstrittene Corona-Wutrede in der Leichenhalle: Uni-Klinik feuert Mitarbeiterin
Welt

Umstrittene Corona-Wutrede in der Leichenhalle: Uni-Klinik feuert Mitarbeiterin

Eine Angestellte der Uni-Klinik München verbreitet falsche Informationen über eine Corona-Testpflicht und filmt ihren Arbeitsort. Das Video hat Konsequenzen.
Umstrittene Corona-Wutrede in der Leichenhalle: Uni-Klinik feuert Mitarbeiterin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.