Traurige Gewissheit

Leichen-Fund im Mittellandkanal: Identität endlich geklärt

Die Polizei ermittelt nach dem Fund einer Leiche in Hannover.
+
Die Polizei ermittelt nach dem Fund einer Leiche in Hannover.

In Hannover ist eine Leiche im Mittellandkanal entdeckt worden. Jetzt herrscht traurige Gewissheit.

Update vom 18. März 2019, 11.37 Uhr: Am Dienstag, den 12. März 2019 wurden die Rettungskräfte in Hannover von Spaziergängern alarmiert, die einen leblosen Körper am Nansenufer in Höhe der Schierholzstraße im Mittellandkanal entdeckt hatten. 

Nachdem die Polizei die Ermittlungen übernommen hatte, konnte die Identität des Opfers mittlerweile geklärt werden. Dabei handelt es sich um einen Suizid.

Hinweis der Redaktion: Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110222. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

Mehr News aus Hannover: Zwei Mitarbeiter einer Penny-Filiale in Hannover erlebten bei einem Überfall einen Schock-Moment, wie nordbuzz.de* berichtet.

Schock-Fund: Leiche im Mittellandkanal entdeckt

Hannover - Im Mittellandkanal in Hannover-Buchholz ist am Dienstagmorgen eine Leiche entdeckt worden, wie nordbuzz.de berichtet.

Hannover: Leiche im Mittellandkanal - Polizei ermittelt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aktuell ist es noch unklar, ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelt und wie diese Person dabei ums Leben kam.

Unglaubliche Rettungsaktion an der Elbe: Ein 72-Jähriger hatte am Donnerstag einen ganz besonderen Schutzengel. Ein Beobachter sah ihn in der Elbe treiben - und das, wobei er selbst gar nicht vor Ort war, wie nordbuzz.de* berichtet.

Die Polizei ermittelt nach dem Fund einer Leiche in Hannover.

Auch interessant: In Niedersachsen sind ein Vater und sein Sohn tot in einer Wohnung aufgefunden worden. Der Tod des Vaters gibt Rätsel auf, wie nordbuzz.de* berichtet. 

Lesen Sie auch: Schock nach Unfall auf Autobahn: Ersthelfer tot nach mutigem Einsatz.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

fm

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Bei unschönen Impfreaktionen liegt der Griff zu Schmerzmitteln wie Ibuprofen oder Paracetamol nahe. Wie beurteilen das RKI und andere Experten die Wirkung auf den …
Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

26-Jährige wird von vier Männern an Strand in Rimini vergewaltigt - ihr Freund muss zusehen

Für ein polnisches Paar endete der Urlaub auf Rimini in purem Horror. Vier Männer vergewaltigten die Frau vor den Augen ihres Freundes. Die Täter sind noch nicht gefasst.
26-Jährige wird von vier Männern an Strand in Rimini vergewaltigt - ihr Freund muss zusehen

Stadt in Baden-Württemberg stellt spezielle Pizzakarton-Mülleimer auf

Mit einer kreativen Idee für die Entsorgung von Pizzakartons sagt die Stadt Herrenberg der Vermüllung jetzt den Kampf an. Geboren wurde die Idee in den sozialen Medien.
Stadt in Baden-Württemberg stellt spezielle Pizzakarton-Mülleimer auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.