Lebkuchen und Stollen im Sommer

Ist es schon wieder soweit? In diesem Supermarkt gibt's schon Weihnachtsartikel

Lebkuchen und Weihnachtsgebäck
+
Lebkuchen und Weihnachtsgebäck

Kaum geht der August zu Ende, drängen sich schon die ersten Weihnachtsprodukte in die Regale der Supermärkte – so auch bei der ,Kaufland'-Kette:

Heidelberg - Sommerzeit ist Weihnachtszeit? Nach der ewigen Hitzewelle sind die Tage endlich etwas abgekühlt. Das ist für einige Läden offenbar Grund genug, Ende August wieder Christstollen, Lebkuchen und Plätzchen in den Regalen zu platzieren.

Am Freitag (31. August) befinden sich beispielsweise in Heidelberg im Kaufland zahlreiche Weihnachtsleckereien - die zum Teil auch schon reduziert sind. 

Es wird also nicht mehr lange dauern und die ersten Adventskalender werden ausgestellt und ,Last Christmas' läuft wieder rauf und runter im Radio.

via GIPHY

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baden-Württemberg hängt Bayern bei den Corona-Lockerungen ab - das gefällt vielen absolut nicht

Coronavirus in Baden-Württemberg ist nicht dasselbe wie Coronavirus in Bayern. Da Stuttgart fast alles wieder erlaubt, könnten bayerische Paare ihre Hochzeit ins …
Baden-Württemberg hängt Bayern bei den Corona-Lockerungen ab - das gefällt vielen absolut nicht

Schutz vor Zecken: Wie man Hund und Katze vor dem Stich bewahrt

Der Stich einer Zecke ist nicht nur unangenehm für Hunde und Katzen. Für deren Besitzer kann er sogar gefährlich werden. So hält man Zecken fern.
Schutz vor Zecken: Wie man Hund und Katze vor dem Stich bewahrt

159 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 159 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.
159 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Schlauchbootfahrten auf der Isar wieder erlaubt? KATWARN gibt Update - Feuerwehr nimmt Stellung

Wegen „Lebensgefahr“ auf der Isar schlug der Informationsdienst KATWARN Alarm. Nun gibt es ein Update. Auch ein Feuerwehr-Sprecher äußert sich.
Schlauchbootfahrten auf der Isar wieder erlaubt? KATWARN gibt Update - Feuerwehr nimmt Stellung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.