SEK-Einsatz in Wohnung

Zwei Schwerverletzte nach Streit in Herne - Polizei jagt mutmaßlichen Täter mit Tattoo am Hals

Die Polizei Bochum sucht nach einer Bluttat in einer Wohnung in Herne nach dem mutmaßlichen Täter, der mit einem Messer zwei Personen schwer verletzt haben soll.
+
Die Polizei Bochum sucht nach einer Bluttat in einer Wohnung in Herne nach dem mutmaßlichen Täter, der mit einem Messer zwei Personen schwer verletzt haben soll.

Ein Streit in einer Wohnung in Herne eskaliert. Nach dem Einsatz eines Messers gibt es zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht. Ein SEK sucht vergeblich nach ihm.

Die Polizei Bochum ermittelt nach einer Bluttat in einer Wohnung an der Bahnhofstraße in Herne-Baukau. Nach Angaben der Behörde war es dort am Sonntag, 15. November, gegen 10 Uhr zu einem heftigen Streit zwischen drei Personen gekommen, der im Anschluss offenbar eskaliert ist.

Die Folge: Es kam ein Messer zum Einsatz, mit dem ein etwa 35-jähriger Täter zwei Männer im Alter von 33 und 40 Jahren schwer verletzt haben soll. Wie 24VEST.de* berichtet, ist der 33-jährige Wohnungsinhaber sogar lebensgefährlich verletzt*, erklärte die Polizei am Montag.

Nach richterlicher Anordnung wurde am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr im Rahmen der Ermittlungen bereits eine Wohnung im Herner Stadtteil Wanne-Eickel durchsucht. Der flüchtige mutmaßliche Messerstecher wurde dort aber nicht angetroffen. (op) *24VEST.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jill Biden über ihre Rolle als First Lady: „Das hatte ich nicht erwartet“
Welt

Jill Biden über ihre Rolle als First Lady: „Das hatte ich nicht erwartet“

Tornados, Waldbrände und die Corona-Pandemie: Jill Biden, die First Lady der USA, spricht über die „heilende Rolle“, in der sie sich wiederfindet.
Jill Biden über ihre Rolle als First Lady: „Das hatte ich nicht erwartet“
Babynamen 2021: Das sind die beliebtesten Namen für den Nachwuchs
Welt

Babynamen 2021: Das sind die beliebtesten Namen für den Nachwuchs

Jedes Jahr ermittelt die Gesellschaft der deutschen Sprache die beliebtesten Babynamen. Letztes Jahr waren es Noah und Emma – doch welche werden es dieses Mal sein?
Babynamen 2021: Das sind die beliebtesten Namen für den Nachwuchs
Booster-Studie zeigt: Impfstoff-Kombi ist bester Omikron-Schutz
Welt

Booster-Studie zeigt: Impfstoff-Kombi ist bester Omikron-Schutz

Was bietet einen besseren Schutz gegen die Omikron-Variante – drei Impfungen mit gleichem Impfstoff oder eine Kreuzimpfung? Eine britische Studie gibt Aufschluss.
Booster-Studie zeigt: Impfstoff-Kombi ist bester Omikron-Schutz
Senioren niedergestochen und beraubt: Verdächtiger gefasst
Welt

Senioren niedergestochen und beraubt: Verdächtiger gefasst

Ein 37 Jahre alter Mann wird verdächtigt, zwei alte Leute niedergestochen und ihrer Geldkarten beraubt zu haben. Die Polizei hat ihn gefasst, gegen ihn wurde ein …
Senioren niedergestochen und beraubt: Verdächtiger gefasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.