Aktion für Udo Lindenberg

Hertener Bürger planen Demo gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner

+
AfD-Politiker Stephan Brandner

Er ist aktuell der umstrittenste AfD-Politiker hinter Björn Höcke. Am Samstag wird Stephan Brandner in seiner Heimatstadt Herten erwartet. Jetzt formiert sich kreativer Protest.

Herten - Die Ankündigung eines "Bürgerdialogs" der AfD mit Stephan Brandner am Samstag (16.11.) im Parkrestaurant Katzenbusch hat dazu geführt, dass jetzt das Hertener Bündnis für Demokratie und Menschenrechte aktiv wird und eine Demonstration plant. Das Bündnis ist ein loser Zusammenschluss aus Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Parteien sowie diversen anderen Institutionen und Bürgern.

Wie 24VEST.de* berichtet, ist eine kreative und friedliche "Udo-Demo" in Herten gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner geplant, also eine Art Solidaritätsaktion für Udo Lindenberg, der von AfD-Mann Stephan Brandner verbal angegriffen worden war. Die Veranstaltung soll am Samstag ab 15 Uhr in der Nähe des Parkrestaurants Katzenbusch in Herten stattfinden. 

Brandner nennt Höcke einen "Freund"

Brandner (53) – in Herten geboren, Abitur am Städtischen Gymnasium, damals Mitglied der Jungen Union – lebt heute in Gera, zog 2017 als Spitzenkandidat der von Björn Höcke geführten AfD Thüringen in den Bundestag ein. Der Rechtsanwalt nennt Höcke einen "Freund" und ist ohne Zweifel seiner rechtsnationalen AfD-Gruppierung "Flügel" zuzuordnen. Er wurde wegen seiner umstrittenen Äußerungen kürzlich als Vorsitzender des Rechtsausschusses im Bundestag abgewählt.

BMH

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bei New York: Mehrere Tote nach Schüssen - Hintergrund unklar, Trump reagiert

In den USA ist es zu einer Schießerei gekommen. Dabei sind mehrere Menschen gestorben. Präsident Donald Trump hat bereits reagiert.
Bei New York: Mehrere Tote nach Schüssen - Hintergrund unklar, Trump reagiert

Bei Mountainbike-Tour zum Gardasee: Streit um Pinkelpausen läuft komplett aus dem Ruder

Es gab Streit über zu viele Pinkelpausen. Drei Männer enden nach einer gebuchten Mountainbike-Tour von Grainau zum Gardasee vor dem Richter.
Bei Mountainbike-Tour zum Gardasee: Streit um Pinkelpausen läuft komplett aus dem Ruder

Münchner (30) winkt S-Bahnen zu - das wird ihm zum Verhängnis

Der 30-Jährige war laut der Polizei München offenbar alkoholisiert, als es zu dem tödlichen Fall kam: Der Münchner stolperte beim Rückwärtsgehen und fiel auf die Gleise.
Münchner (30) winkt S-Bahnen zu - das wird ihm zum Verhängnis

Kleines Hintergrund-Detail von Selfie führt zu Online-Lachern - Urlaubsfoto wird zum Internet-Hit

Eine Mutter macht mit ihrer Tochter ein süßes Urlaubs-Selfie. Dabei bemerken die beiden nicht, was im Hintergrund passiert. Es ist unglaublich. Schaltet sich das …
Kleines Hintergrund-Detail von Selfie führt zu Online-Lachern - Urlaubsfoto wird zum Internet-Hit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.