1. lokalo24
  2. Welt

Hessen in Bildern: Das sind die 10 größten Städte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ares Abasi

Kommentare

Hessen hat so viel zu bieten: Wunderschöne Natur, viele Ausflugsziele und natürlich aufregende Städte. Das sind die zehn größten Städte im fünftgrößten Bundesland.

Mit 759.224 Einwohnern ist Frankfurt die bevölkerungsreichste Stadt Hessens und die fünftgrößte Stadt Deutschlands.
1 / 10Mit 759.224 Einwohnern ist Frankfurt die bevölkerungsreichste Stadt Hessens und die fünftgrößte Stadt Deutschlands. © Frank Rumpenhorst/dpa
Wiesbaden ist die Landeshauptstadt von Hessen und eines der ältesten Kurbäder Europas. 
Ende 2019 lebten rund 278.000 Menschen in Hessens zweitgrößter Stadt, nach Frankfurt am Main.
2 / 10Wiesbaden ist die Landeshauptstadt von Hessen und eines der ältesten Kurbäder Europas. Ende 2019 lebten rund 278.000 Menschen in Hessens zweitgrößter Stadt, nach Frankfurt am Main. © Arne Dedert/dpa
Kassel ist die einzige Großstadt in Nordhessen und nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt Hessens. Nach Angaben des Hessischen Statistikamtes hatte Kassel zum 31.12.2021 200.406 Einwohner.
3 / 10Kassel ist die einzige Großstadt in Nordhessen und nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt Hessens. Nach Angaben des Hessischen Statistikamtes hatte Kassel zum 31.12.2021 200.406 Einwohner. © Swen Pförtner/dpa
Darmstadt gehört zum Rhein-Main-Gebiet und ist eines der 10 Oberzentren in Hessen. Mit rund 160.000 Einwohnern ist Darmstadt nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel die viertgrößte Stadt Hessens.
4 / 10Darmstadt gehört zum Rhein-Main-Gebiet und ist eines der 10 Oberzentren in Hessen. Mit rund 160.000 Einwohnern ist Darmstadt nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel die viertgrößte Stadt Hessens. © Oliver_Stratmann/dpa
Offenbach am Main ist mit 131.295 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Hessens.
5 / 10Offenbach am Main ist mit 131.295 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Hessens. © Frank May/dpa
Hanau ist eine Stadt mit 98.502 Einwohnern im Main-Kinzig-Kreis. Gemessen an der Einwohnerzahl ist Hanau  die sechstgrößte Stadt Hessens.
6 / 10Hanau ist eine Stadt mit 98.502 Einwohnern im Main-Kinzig-Kreis. Gemessen an der Einwohnerzahl ist Hanau die sechstgrößte Stadt Hessens. © Christoph Schmidt/dpa
Gießen ist eine Universitätsstadt mit 91.255 Einwohnern und die siebtgrößte Stadt Hessens.
7 / 10Gießen ist eine Universitätsstadt mit 91.255 Einwohnern und die siebtgrößte Stadt Hessens. © Frank Rumpenhorst/dpa
Marburg ist eine Universitätsstadt mit 76.571 Einwohnern und die achtgrößte Stadt Hessens.
8 / 10Marburg ist eine Universitätsstadt mit 76.571 Einwohnern und die achtgrößte Stadt Hessens. © Uwe Zucchi/dpa
Die am gleichnamigen Fluss gelegene Stadt Fulda ist das Oberzentrum der Region Osthessen und die neuntgrößte Stadt Hessens.
9 / 10Die am gleichnamigen Fluss gelegene Stadt Fulda ist das Oberzentrum der Region Osthessen und die neuntgrößte Stadt Hessens. © Sebastian Gollnow/dpa
Mit rund 67.000 Einwohnern ist Rüsselsheim die größte Stadt des Kreises Groß-Gerau und die zehntgrößte Stadt Hessens.
10 / 10Mit rund 67.000 Einwohnern ist Rüsselsheim die größte Stadt des Kreises Groß-Gerau und die zehntgrößte Stadt Hessens. © Fredrik von Erichsen/dpa

Auch interessant

Kommentare