Entscheidung Mitte Januar

Hessentag 2021 in Fulda: Zeichen deuten auf Verschiebung - So reagieren die Fraktionsvorsitzenden

Abspecken oder gar verschieben? Die Ausrichtung des Hessentages im Mai 2021 steht in der Diskussion. Das Landesfest im vergangenen Jahr wie hier in Bad Hersfeld hatten mehr als 860.000 Gäste besucht.
+
Abspecken oder gar verschieben? Die Ausrichtung des Hessentages im Mai 2021 steht in der Diskussion. Das Landesfest im vergangenen Jahr wie hier in Bad Hersfeld hatten mehr als 860.000 Gäste besucht.

„Mir fehlt die Fantasie, wie man in gerade einmal fünf Monaten einen Hessentag feiern will“: Das sagte kürzlich Landrat Bernd Woide (CDU) im Interview mit der Fuldaer Zeitung. Doch die Stadt Fulda und das Land Hessen haben noch keine Entscheidung getroffen: Die Zeichen deuten aber darauf hin, dass das Landesfest wohl verschoben wird.

Fulda - Über allem stehe der Schutz der Besucher: So hieß es in den vergangenen Monaten vonseiten der Stadt Fulda* immer wieder. Doch welche Konsequenz folgt daraus? Ist die Ausrichtung des Hessentags*in knapp fünf Monaten, wenn auch mit ausgeklügeltem Hygienekonzept, verantwortbar?

Aus der Sicht des Landrats offenbar nicht. Er wies im Interview* darauf hin, dass der Kreis auch die Jubiläumsveranstaltung200 Jahre Landkreis“ bereits auf 2022 verschoben hat. Nun deuten auch beim Hessentag in Fulda alle Zeichen auf eine Verschiebung*. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gefährliche Straftäter nahe Heilbronn geflohen: Polizei warnt Bevölkerung und veröffentlicht Bilder
Welt

Gefährliche Straftäter nahe Heilbronn geflohen: Polizei warnt Bevölkerung und veröffentlicht Bilder

Vier Straftäter sind aus einer Psychiatrie im Kreis Heilbronn (Baden-Württemberg) geflohen. Sie könnten bewaffnet sein, die Polizei warnt. Einen ersten Fahndungserfolg …
Gefährliche Straftäter nahe Heilbronn geflohen: Polizei warnt Bevölkerung und veröffentlicht Bilder
Kippt die Sechs-Monate-Regel? Corona-Antikörper wohl länger nachweisbar
Welt

Kippt die Sechs-Monate-Regel? Corona-Antikörper wohl länger nachweisbar

Nach einer Corona-Infektion gilt man sechs Monate lang als „genesen“. Betroffene haben aber auch nach dieser Zeit Antikörper im Blut, wie ein Beispiel aus Fulda zeigt.
Kippt die Sechs-Monate-Regel? Corona-Antikörper wohl länger nachweisbar
Polizei entdeckt verirrte Kinder im Wald - Mädchen (13) muss reanimiert werden
Welt

Polizei entdeckt verirrte Kinder im Wald - Mädchen (13) muss reanimiert werden

Gegen 21 Uhr setzen zwei Kinder einen Notruf ab. Dann startete die Polizei eine großangelegte Suchaktion nahe Ludwigsburg (Baden-Württemberg).
Polizei entdeckt verirrte Kinder im Wald - Mädchen (13) muss reanimiert werden
USA wollen Grenzen für geimpfte EU-Bürger und Briten öffnen
Welt

USA wollen Grenzen für geimpfte EU-Bürger und Briten öffnen

USA wollen Corona-Reisebeschränkungen lockern. Geimpfte Passagiere können ab November aus der EU und dem Vereinigten Königreich in die USA reisen.
USA wollen Grenzen für geimpfte EU-Bürger und Briten öffnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.