Luna springt fast so elegant wie ein Pferd

Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh

Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
1 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
2 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
3 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
4 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
5 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
6 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna
7 von 7
Hanna Steinker reitet auf ihrer Kuh Luna

Das sind schon jetzt die Bilder des Tages: Die 13-jährige Hanna  aus Ellenserdamm in Friesland reitet auf ihrer Kuh Luna - als wäre es das Normalste auf der Welt. 

Kuhreiten ist im Pferdeland Niedersachsen nicht so häufig zu sehen. In Ellenserdamm in Friesland steigt die 13-jährige Hanna jedoch regelmäßig auf den Rücken von Kuh Luna und dreht ein paar Runden auf der Wiese. „Das klappt ganz gut, denn Luna ist seit der Geburt an mich gewöhnt“, sagte Hanna beim Aufsatteln vor dem Ausritt. Trab, Galopp und auch kleine Sprünge über flache Hindernisse sind möglich. Zur Belohnung gibt es für Luna Leckerlis wie klein geschnittene Äpfel, denn Kühe können nicht so gut zubeißen wie Pferde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall auf A81 nahe Heilbronn: Vier Tote, mehrere schwerstverletzt

Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Autobahn ist komplett gesperrt. Die Polizei Heilbronn meldet aktuell vier …
Horror-Unfall auf A81 nahe Heilbronn: Vier Tote, mehrere schwerstverletzt

Polizei: Schwerer Unfall auf Autobahn 81

Die Polizei spricht von einem "riesengroßen Trümmerfeld": Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.
Polizei: Schwerer Unfall auf Autobahn 81

Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte - Haftbefehl wegen Mordversuchs gegen Angreifer erlassen

In Lübeck ist es zu einer Messerattacke im Linienbus gekommen. Zehn Menschen wurden verletzt. Gegen den Angreifer wurde jetzt Haftbefehl wegen Mordversuchs erlassen.
Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte - Haftbefehl wegen Mordversuchs gegen Angreifer erlassen

Lübecker Messerangreifer in U-Haft

Nach der Gewalttat in einem Lübecker Linienbus sitzt der mutmaßliche Täter wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Über das Motiv rätseln die Ermittler weiter - …
Lübecker Messerangreifer in U-Haft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.