Weiter starke Regenfälle

Hochwasser in Tschechien: Mindestens neun Menschen ertrinken

Polizisten und Feuerwehrmänner suchen im Fluss Osablaha nach einer verunglückten Frau. Foto: Jaroslav Ožana/CTK/dpa
+
Polizisten und Feuerwehrmänner suchen im Fluss Osablaha nach einer verunglückten Frau. Foto: Jaroslav Ožana/CTK/dpa

In Tschechien ist die Hochwasserlage in einigen Orten seit Wochen angespannt. Es gibt bereits neun Todesopfer.

Prag (dpa) - Bei dem seit mehr als drei Wochen anhaltenden Hochwasser in Tschechien sind bereits neun Menschen ertrunken. Wie die Nachrichtenagentur CTK berichtete, fanden Polizisten im nordmährischen Dorf Dolni Libina die Leiche einer seit dem 7. Juni vermissten Rentnerin.

Die 74-Jährige war damals im sechs Kilometer weiter nördlich gelegenen Dorf Oskava in den gleichnamigen Fluss gestürzt. Die Wassermassen hatten Teile des Flussufers wegrissen, auf dem sie gerade stand. Noch immer vermisst wird eine seit vergangenem Samstag im Fluss Osoblaha gesuchte Frau.

Unter den Todesopfern des Hochwassers ist auch ein achtjähriges Mädchen, das am vergangenen Sonntag gemeinsam mit seinem Vater und der älteren Schwester in einem Schlauchboot auf dem Hochwasser führenden Fluss Moravka kenterte. Gegen den Vater laufen polizeiliche Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Der tschechische Wetterdienst sagte auch für das kommende Wochenende starke Regenfälle und Stürme vor allem im Osten des Landes vorher.

© dpa-infocom, dpa:200625-99-562063/2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wetter: Hitzewelle über ganz Deutschland - DWD ruft Warnstufe lila aus

Das Hoch „Detlef" hat sich über Europa festgesetzt. Das heißt, dass es in weiten Teilen Deutschlands in den kommenden Tagen richtig heiß wird.
Wetter: Hitzewelle über ganz Deutschland - DWD ruft Warnstufe lila aus

Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Deutschland steckt mitten in der Corona-Pandemie. Gesundheitsminister Spahn führt eine neue Maßnahme ein. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Fall Maddie McCann: Christian B. zieht vor den EuGH – und muss Rückschlag hinnehmen

Der Verdächtige im Vermisstenfall Maddie McCann, Christian B., musst bei den Bemühungen um einen Freilassung aus der Haft einen Rückschlag hinnehmen.
Fall Maddie McCann: Christian B. zieht vor den EuGH – und muss Rückschlag hinnehmen

„Ekelhaft und verwerflich“: Audi erntet Shitstorm - User hetzen gegen die neue Werbekampagne

Audi hat auf Twitter einen Shitstorm abbekommen. Auslöser dafür war die neue Werbekampagne für den Audi RS 4 Avant. Die User unterstellten Audi Kindermissbrauch und …
„Ekelhaft und verwerflich“: Audi erntet Shitstorm - User hetzen gegen die neue Werbekampagne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.