Niederlande forcieren Umweltschutz

Im Schneckentempo über die Autobahn? Niederlande ergreift drastische Maßnahme fürs Klima

Niederlande macht ernst in Sachen Klimaschutz - Deutschlands Nachbarland setzt auf ein generelles Tempolimit auf den Autobahnen.

  • Die Niederlande treten auf den Autobahnen demnächst krasse Änderungen in Kraft.
  • Die Regierung legt ein generelles Tempolimit fest.
  • In Deutschland wird seit Jahren darüber diskutiert - doch den Schritt wagt man noch nicht.

Den Haag - Niederlande macht ernst in Sachen Klimaschutz. Die Regierung unter dem bürgerlich-liberalen Chef Mark Rutte (52) gab am Mittwoch (13. November) bekannt, die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen auf Tempo 100 senken zu wollen. Mit diesem Schritt will die Regierung der Niederlande den Ausstoß von Treibhausgasen verringern.

Niederlande: Tempo 100 auf den Autobahnen - Tempolimit für die Umwelt

Unterdessen dürften nicht nur Millionen Holländer von der Maßnahme betroffen sein, sondern viele deutsche Urlauber oder Tagestouristen, die an den Wochenenden und während der Ferien ins Nachbarland reisen. Vor allem in Nordrhein-Westfalen sind die Niederlande als Reiseland beliebt. Aus dem bevölkerungsreichen Rhein-Ruhr-Gebiet ist die Küste der Niederlande bei flüssigem Verkehr in gut zwei bis drei Stunden zu erreichen.

Einen genauen Zeitpunkt, wann das Tempo auf allen Autobahnen in den Niederlanden auf 100 gedeckelt wird, nannte die Regierung in ihrer Verlautbarung nicht. Die Rede ist nur von "so schnell wie möglich". Betroffen vom geplanten Tempolimit sind folgende Autobahnen:

  • A27 / A12 Utrecht, 
  • A1 / A28 Hoevelaken, 
  • Autobahn A6 Almere-Lelystad, 
  • A4 Haaglanden, 
  • A27 Houten-Hooipolder, 
  • Innova 58 Tilburg-Eindhoven,
  • Innova 58 Annabosch-Galder

Wichtig: Die Beschränkung soll tagsüber zwischen 6 und 19 Uhr gelten. Nachts hingegen soll auf den betroffenen Strecken auch weiterhin die bisherige Obergrenze von 130 Kilometern pro Stunde gelten.

Deutschland diskutiert über Tempolimit - die Niederlande führen es ein

Während die Niederlande in Sachen Tempolimit Nägel mit Köpfen machen, wird in Deutschland immer wieder und seit Jahren kontrovers darüber diskutiert. Beispiel: 50 Prozent der ADAC Mitglieder lehnen ein generelles Tempolimit auf Autobahnen ab. Laut ADAC haben derzeit rund 30 Prozent des deutschen Autobahnnetzes dauerhaft oder zeitweise ein Tempolimit.

Im Ruhrgebiet, zwischen dem Kreis Wesel im Westen und dem Kreis Unna im Osten, liegen 617 Kilometer Autobahn. Auf etwa der Hälfte der Autobahnkilometern besteht in beiden Fahrtrichtungen bereits ein Tempolimit. Den Rest erledigen Staus und zäh fließender Verkehr.

Studie bewertet Tempolimit positiv für die Reduzierung von Schadstoffen

Und was sagt das Umweltbundesamt zu dem Thema? In einer Studie, die allerdings aus dem Jahr 1999 stammt, kam es zu dem Ergebnis, dass sich durch ein allgemeines Tempolimit von 120 km/h der Stickstoffausstoß durch Pkw auf Autobahnen um 16 Prozent verringern würde. Beim CO2 wäre es ein Rückgang um 9 Prozent. Bezogen auf den gesamten Straßenverkehr wären es der Studie zufolge allerdings nur jeweils 2 Prozent.

Vom Umweltbundesamt heißt es dazu: "Die Einführung eines allgemeinen Tempolimits auf Autobahnen wäre ein kurzfristig realisierbarer, kostengünstiger und wirksamer Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs." Zudem würde auch die Verkehrssicherheit erhöht und die Lärm- und Schadstoffemissionen gemindert.

Bundesregierung will - anders als die Niederlande - kein generelles Tempolimit

Doch beim Bundesverkehrsministerium stößt das Umweltamt auf keine offenen Ohren. Anfang des Jahres erteilte Minister Andreas Scheuer (45, CSU) Wünschen nach einem Tempolimit eine Absage. Regierungssprecher Steffen Seibert (59) sagte, für den Bundestag komme ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen nicht in Frage. Die Regierung wolle die Debatte auf wissenschaftliche Weise klären. Man warte auf die Ergebnisse der Experten-Arbeitsgruppe zum Thema Klimaschutz im Verkehr.

Erst Mitte Oktober dieses Jahres ist ein Vorstoß der Grünen für ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen im Bundestag gescheitert. In einer namentlichen Abstimmung votierten 498 Abgeordnete für die Empfehlung des Verkehrsausschusses, den Antrag abzulehnen. dag

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junge Mutter seit Monaten vermisst: Jetzt wurde Frauenleiche in Wald gefunden - schrecklicher Verdacht

Seit Anfang September wurde eine junge Frau aus Duisburg vermisst. Jetzt wurde sie tot aufgefunden. Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht.
Junge Mutter seit Monaten vermisst: Jetzt wurde Frauenleiche in Wald gefunden - schrecklicher Verdacht

Fast 6000 sexuelle Übergriffe bei Uber-Fahrten in den USA

Los Angeles (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat in den vergangenen zwei Jahren fast 6000 sexuelle Übergriffe gemeldet bekommen. 464 davon seien Vergewaltigungen …
Fast 6000 sexuelle Übergriffe bei Uber-Fahrten in den USA

Nach Schock-Fund in Regensburg: Fall nimmt spektakuläre Entwicklung 

In Regensburg hat die Polizei am Mittwoch zunächst einen verletzten Mann im Gebüsch gefunden. Kurz darauf entdeckten sie in einer nahen Wohnung eine tote Frau.
Nach Schock-Fund in Regensburg: Fall nimmt spektakuläre Entwicklung 

Wetter in Deutschland: Experten warnen - nicht nur vor Glatteis

Mit Schnee und Frost hat das Wetter zum Dezember 2019 gestartet. Doch wie geht's mit dem Winter-Wetter in Deutschland im Dezember weiter? Die aktuelle Vorhersage und …
Wetter in Deutschland: Experten warnen - nicht nur vor Glatteis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.