Schwerer Unfall 

Hund zieht Zwölfjährige plötzlich auf Straße - Mädchen wird von Auto erfasst 

+
Der angeleinte Hund hatte die Zwölfjährige plötzlich über die Straße gezogen / Symbolbild

Gassigehen mit ihrem Hund endete für eine Zwölfjährige im Krankenhaus. Das Tier hatte das Mädchen auf die Straße gezogen. 

Sindelfingen - Ein Hund hat eine Zwölfjährige beim Gassigehen in Sindelfingen (Baden-Württemberg) auf die Straße gezogen und so in einen Unfall verwickelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde das Mädchen bei dem Vorfall schwer verletzt. Der angeleinte Hund hatte die Zwölfjährige am Mittwoch plötzlich über die Straße gezogen - vermutlich weil er auf der anderen Seite weitere Hunde gesehen hatte. Ein Auto erfasste das Tier. 

Das Mädchen wurde hinterhergezogen und prallte mit dem Kopf gegen den Außenspiegel des Autos. Ein Rettungshubschrauber brachte die Zwölfjährige ins Krankenhaus. Auch der 38 Jahre alte Fahrer, der einen Schock erlitt, wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob der Hund den Unfall überlebte, war zunächst unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fronleichnam 2019: Wo ist Feiertag? Was ist die Bedeutung des Festes?

Fronleichnam 2019: Wo ist gesetzlicher Feiertag? Was verbirgt sich hinter diesem Termin? Hier finden Sie alles zu Datum, Bedeutung und Brauchtum.
Fronleichnam 2019: Wo ist Feiertag? Was ist die Bedeutung des Festes?

Frau (†52) sitzt blutverschmiert in Auto - ihr Mann wird sofort verhaftet

Eine Frau sitzt schwer verletzt und voller Blut im Auto - die Polizei nimmt ihren Ehemann sofort fest!
Frau (†52) sitzt blutverschmiert in Auto - ihr Mann wird sofort verhaftet

Geiselnehmer von Lübeck bedrohte Opfer mit JVA-Küchenmesser

Einen Tag nach der Geiselnahme in der JVA Lübeck gibt es erste Erkenntnisse: Der 36-jährige Täter bedrohte am Montag eine Gefängnispsychologin mit einem Küchenmesser aus …
Geiselnehmer von Lübeck bedrohte Opfer mit JVA-Küchenmesser

Warnung wegen Hitze-Hammer: DWD fordert Menschen zu Schutzmaßnahmen auf

Die Temperaturen klettern fleißig in die Höhe. Bis zu 33 Grad könnten am Mittwoch erreicht werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche UV-Warnung herausgegeben. …
Warnung wegen Hitze-Hammer: DWD fordert Menschen zu Schutzmaßnahmen auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.