Umstrukturierung und Wandel

IBM kündigt in Deutschland massiven Stellenabbau an - Tausende Kündigungen drohen

Das Logo von IBM ist am Eingang eines der Highlight Towers zu sehen.
+
IBM kündigt in Deutschland massiven Stellenabbau an - Tausende Kündigungen drohen

Laut einer Mitteilung an die Angestellten, plant das IT-Unternehmen IBM wegen Umstrukturierungen Tausende Stellen in Deutschland abzubauen - die Gewerkschaft hat eine alternative Idee.

Stuttgart - Das weltweit führende IT-Unternehmen IBM hat seinen deutschen Hauptsitz in Ehningen (Kreis Böblingen) bei Stuttgart. Bereits zu Beginn des Monats Oktober kündigte die Geschäftsleitung an, den Konzern umstrukturieren zu wollen. Durch die Spaltung in zwei Unternehmen fallen Tausende Stellen weg. Laut der Gewerkschaft Verdi plant IBM allein in Deutschland 2.300 Stellen zu streichen. Die Arbeitnehmervertreter sehen eine Alternative zu dem Stellenabbau. Sie fordern von IBM, die Mitarbeiter entsprechend auf die neuen Aufgaben vorzubereiten. Das IT-Urgestein soll zum größten Unternehmen im Bereich der Hybrid-Cloud-Technologie werden.

Wie BW24* berichtet, kündigt IBM in Deutschland einen massiven Stellenabbau an - Tausende Kündigungen drohen.

Der IT-Konzern IBM ist ein wichtiger Teil der Wirtschaft in Böblingen (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Erwartet uns schon die Vierte Corona-Welle? Virologe macht knallharte TV-Ansage

Die Corona-Zahlen gehen langsam zurück - doch ist die Pandemie mit dem Ende der dritten Welle überstanden? Virologe Hendrik Streeck hat dazu eine klare Meinung.
Erwartet uns schon die Vierte Corona-Welle? Virologe macht knallharte TV-Ansage

Geimpfte Schweizer strömen nach Deutschland zum Einkaufen

Nachdem die Quarantänepflicht für geimpfte und von Corona genesene Schweizer aufgehoben wurde, stürmen sie den deutschen Einzelhandel an den Grenzen.
Geimpfte Schweizer strömen nach Deutschland zum Einkaufen

„Kennt man sonst nur von Amazon“: Kaufland-Kunden irritiert wegen völlig überteuerter Möbel

Im Online-Shop von Kaufland verkaufen Händler Garten- und Strandstühle zu horrenden Preisen. Mehrere Kunden, die darauf aufmerksam wurden, macht das stutzig.
„Kennt man sonst nur von Amazon“: Kaufland-Kunden irritiert wegen völlig überteuerter Möbel

Moderna testet Impfstoff an Tausenden Babys und Kindern

Das US-Unternehmen Moderna will seinen Corona-Impfstoff an Tausenden gesunden Kindern unter zwölf Jahren testen. Forscher wollen durch eine Studie die Sicherheit und …
Moderna testet Impfstoff an Tausenden Babys und Kindern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.