1. lokalo24
  2. Welt

Feuer in Altona: Dachgeschoss in Brand – Hamburger Feuerwehr im Großeinsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Einsatz in Altona
Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. © Blaulicht-News.de

Feuer in Hamburg-Altona. Aus einem Dach schlagen Flammen. Die Rettungskräfte sind im Großeinsatz. Eine Person ist schwerst verletzt!

Hamburg – Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg am Donnerstagabend, 05. Mai 2022, in Hamburg-Altona. Kurz vor 18 Uhr bemerken Passanten eine Rauchentwicklung aus einem Dachgeschoss und wählen sofort den Notruf der Feuerwehr Hamburg.

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Rauch aus Dachgeschoss löst Alarm aus – Feuerwehr im Großeinsatz

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via. Telegram

Noch aus der Rettungsleitstelle wird das Einsatzstichwort erhöht und weitere Kräfte alarmiert. Mit mehreren Löschzügen, zwei Drehleitern und einem speziellen Hubrettungsfahrzeug, was besonders hoch ist, rücken die Kräfte in der Löfflerstraße an. 

Als das Löschfahrzeug der Wache 12 eintrifft, kommt bereits dichter schwarzer Brandrauch aus dem Dachgeschoss. Mit zwei Strahlrohren wird sofort versucht, dass Feuer von innen zu bekämpfen. 

Bislang gilt eine Person als schwerst verletzt. Ein Mensch hat schwerste Brandverletzungen erlitten. Mutmaßlich wird der Einsatz in der Altona-Altstadt noch länger andauern. Rund 80 Einsatzkräfte sind vor Ort und kämpfen gegen die Flammen.

Auch interessant

Kommentare