Das kam wirklich überraschend

Mann hat heißes Instagram-Date - in Liebesnacht muss er durch 14-Stunden-Albtraum

Mann versteckt sich 14 Stunden lang unter dem Bett
+
Ein Liebesspiel mit einer vergebenen Frau wurde einem Mann zum Verhängnis. (Symbolbild)

Ein Mann hat eine Frau über Instagram kennengelernt. Die beiden entwickelten eine Affäre. In einer gemeinsamen Liebesnacht wurde es richtig turbulent.

Update vom 29. Oktober 2018: In Freiburg erlebte ein Mann einen wahren Date-Albtraum - und rastete dann total aus

Sydney - Die Geschichte, die ein Mann namens Kane dem australischen Radiosender „KISS FM“ erzählt hat, ist mehr als kurios! Er flirtete mehrere Tage über Instagram mit einer Dame. Zuvor folgte Kane ihr schon eine Weile lang auf der Plattform. Als sie ihm plötzlich zurückfolgte, schrieb er sie an. Bislang nichts Ungewöhnliches, aber die Story nahm eine kuriose Wendung.

Instagram-Flirt mit kuriosem Ausgang

Weil sie mehrere Pärchenbilder mit einem anderen Mann postete, sprach Kane sie darauf an: „Schade, dass du einen Freund hast!“ Aber die Frau versicherte Kane, dass sie und ihr Freund Schluss gemacht haben, wie Kane in dem Radio-Interview erzählt, das auf der Webseite der britischen „Sun“ zu sehen ist.

Zwar blieb Kane aufgrund der Fotos ein wenig misstrauisch, jedoch wollte er auch nicht die Einladung zu ihr nach Hause ausschlagen. Spätestens als sein Flirt ihn bat, mit dem Auto weit entfernt zu parken und durch den Hintereingang zu kommen, hätten bei Kane eigentlich alle Alarmglocken läuten müssen. Aber auf Nachfrage antwortete die Frau: „Meine Nachbarn stellen zu viele Fragen!“ Damit gab sich Kane aufgrund der Aussicht auf ein heißes Date zufrieden.

Plötzlich ist klar: Die Frau hat gelogen

Als Kane bei der Frau angekommen ist, geht es bei den beiden ziemlich schnell zur Sache. Aber nach 20 Minuten fuhr plötzlich ein Auto vor dem Haus vor, denn der Freund der angeblichen Single-Dame kam von der Arbeit nach Hause. Kane schildert das, was danach geschieht folgendermaßen: „Sie ist ausgeflippt, von mir runter gesprungen und herumgerannt.“ Die Fremdgeherin forderte ihn auf, zur Hintertür rauszugehen. Aber weil die Zeit davonlief, sah Kane keine andere Möglichkeit, als sich unter dem Bett zu verstecken.

Sein Gedanke dabei war: „Wenn er unter die Dusche geht, renne ich raus.“ Aber daraus wurde nichts. Der betrogene Freund seiner Instagram-Bekanntschaft legte sich direkt nach der Arbeit ins Bett - und dort blieb er offenbar bis zum nächsten Morgen.

Aus Angst vor einem Streit mit dem Mann, den Kane als großen Kerl mit tätowierten Armen beschreibt, blieb er die ganze Zeit starr unter dem Bett liegen. Dabei tat Kane die ganze Nacht kein Auge zu, um nicht zu schnarchen. Als er endlich sein Versteck verlassen konnte, gab es weder eine Erklärung noch eine Entschuldigung von der vergebenen Frau. Sie forderte ihn auf, das Haus zu verlassen und blockte ihn auf den sozialen Netzwerken. 

Besagte Dame wird wohl zwei mal überlegen, bevor sie ein weiteres Schäferstündchen mit einem anderen Mann eingeht!

Dieser Flirt hatte noch extremere Folgen: Schwangere Frau sucht Daniel nach One-Night-Stand - als sie Nachricht erhält, geht ihr die Düse.

In Hamburg muss sich ein Mann aus Rostock zudem wegen zweifacher versuchter Tötung bei einem Date vor Gericht verantworten, wie nordbuzz.de* berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren: Mann pennt nach Unfall im Auto ein - dann gerät er total außer Kontrolle, wie merkur.de* berichtet.

Ein abscheulicher mutmaßlicher Mordfall macht derzeit Schlagzeilen: Die 17-Jährige Influencerin Bianca Devins soll von ihrem Freund ermordet worden sein. Nach de Tat soll er Selfies von sich und der Leiche von Devins im Netz geteilt haben.

sp

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Prozess um Amokfahrt in Trier beginnt
Welt

Prozess um Amokfahrt in Trier beginnt

Die Amokfahrt in Trier hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Ein Mann raste mit einem SUV durch die Fußgängerzone, tötete und verletzte gezielt Passanten. Nun kommt …
Prozess um Amokfahrt in Trier beginnt
Die Maske fällt: Wo jetzt ohne Nase-Mund-Schutz eingekauft werden kann
Welt

Die Maske fällt: Wo jetzt ohne Nase-Mund-Schutz eingekauft werden kann

Wer seit anderthalb Jahren einkaufen geht, braucht eine Maske. Diese Pflicht entfällt nun in Hamburg. Die neue alte Freiheit ist aber an Regeln gebunden.
Die Maske fällt: Wo jetzt ohne Nase-Mund-Schutz eingekauft werden kann
Eine Hochbahn soll im Europapark ein massives Problem entschärfen
Welt

Eine Hochbahn soll im Europapark ein massives Problem entschärfen

Der Europapark ist ein beliebtes internationales Ausflugsziel und wichtig für die Wirtschaft. Doch der Ansturm überlastet den Verkehr. Der Park will das nun angehen.
Eine Hochbahn soll im Europapark ein massives Problem entschärfen
Wer weint, zahlt drauf: Das musste eine Frau nach einem Arztbesuch feststellen
Welt

Wer weint, zahlt drauf: Das musste eine Frau nach einem Arztbesuch feststellen

Es wird einem nichts geschenkt – das musste eine Frau in den USA auf harte Weise lernen. Für Tränen beim Hautarzt musste die junge Dame am Ende draufzahlen.
Wer weint, zahlt drauf: Das musste eine Frau nach einem Arztbesuch feststellen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.