Alkohol-Fahrt

Autofahrer muss aus Fahrzeug brechen - und rast dann mit 100 km/h los

Mega betrunken ist ein Autofahrer in Kassel mit seinem Wagen losgerast.
+
Mega betrunken ist ein Autofahrer in Kassel mit seinem Wagen losgerast.

Ein Mann war am Wochenende so betrunken, dass er nicht mehr gehen konnte. Aber er trat erst recht aufs Gaspedal!

Kassel - Unangenehm! Nicht nur für ihn selbst! In der Innenstadt von Kassel hat sich in der Nacht zum Samstag (26. Januar) ein Mann am Steuer seines Autos übergeben. Gegen 3 Uhr morgens hielt der 45-Jährige seinen Wagen an und erbrach auf die Straße. Vermutlich war sein hoher Alkohol-Pegel die Ursache. Darüber berichtet extratipp.com*.

Kassel: betrunkener Fahrer rast plötzlich los

Ein zweiter Autofahrer bemerkte den Kotz-Autofahrer von Kassel und bot ihm Hilfe an. Der ging aber nicht darauf ein – und raste mit Karacho los! Dem Zeugen zufolge mit mehr als 100 km/h. Der Zeuge alarmierte die Polizei von Kassel wegen des Rasers.

Eine Polizei-Streife stellte den Autofahrer schließlich, heißt es in der Pressemeldung. Der Alkohol-Fahrer sei zu dem Zeitpunkt mit einer Schnapsflasche von seinem stehenden Fahrzeug weggetorkelt. Laut Polizei Kassel hatte er in der Zwischenzeit ein zweites Mal übergeben.

Kassel: betrunkener Autofahrer verweigert Alkoholtest

Der Mann wurde zur Blutentnahme auf die Dienststelle Kassel mitgenommen und ihm sein Führerschein abgenommen. Wie viel Promille der 45-Jährige während seiner Alkohol-Fahrt intus hatte, wird gerade noch untersucht. Einen Atem-Alkoholtest hätte der Fahrer verweigert. Die Polizei Kassel musste ihn stützen, da er aufgrund seines Alkohol-Pegels nicht mehr gehen konnten. Er verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle. Das Polizeirevier Mitte ermittelt jetzt wegen Trunkenheit am Steuer.

Gerade diskutieren die Leser über diese Meldung: Frankfurt: Frau trifft auf Perversen und erstarrt sofort - dann passiert es, wie extratipp.com* berichtet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nordsee: Mehrere Tote an beliebtem deutschen Touristen-Strand – tödliche Gefahr im Wasser – Warnung!

Tragödie an Nordseeküste: Vier Badegäste sterben im Wasser wegen mangelnder Vorsicht. Die anfänglich harmlos anmutende Abkühlung im Meer endet fatal. Besonders in einem …
Nordsee: Mehrere Tote an beliebtem deutschen Touristen-Strand – tödliche Gefahr im Wasser – Warnung!

Nordsee: Tödliche Gefahr lauert im Meer – vier Tote an beliebtem Badestrand

Drama an der Nordseeküste: Für vier Urlauber endet die vermeintlich ungefährliche Abkühlung im Meer am Wochende tödlich – besonders in einem Ort gelten eindringliche …
Nordsee: Tödliche Gefahr lauert im Meer – vier Tote an beliebtem Badestrand

Maskenpflicht, Strafen und Urlaub: Diese Corona-Regeln gelten ab sofort in NRW

Beim Coronavirus wurden in und für NRW die Regeln angepasst. Die Änderungen betreffen die Maskenpflicht, Urlaub und Strafen. Hier alle Infos.
Maskenpflicht, Strafen und Urlaub: Diese Corona-Regeln gelten ab sofort in NRW

Corona in Deutschland: Zahl der Neuinfektionen erneut höher als am Vortag

Das Coronavirus macht Deutschland weiter zu schaffen. Bisher sind hierzulande 9225 Menschen an Sars-CoV-2 gestorben. 
Corona in Deutschland: Zahl der Neuinfektionen erneut höher als am Vortag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.