Schlimmer Sittenstrolch

Junge Frau sitzt im Zug - plötzlich pirscht sich ein fremder Mann heran

+
Eine junge Frau fährt in einem Zug.

Eine 19-Jährige will abends nur in Richtung Heimat fahren - doch in der Bahn passiert es.

Kassel - Eine junge Frau sitzt im Zug - plötzlich pirscht sich ein Mann heran. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Kassel: Junge Frau in Zug belästigt

Was war passiert? Die 19-Jährige aus Morschen (3000-Einwohner-Dorf im Schwalm-Eder-Kreis, Kassel: Rakete trifft Mann mitten ins Auge - überall viel Blut, sofort Notruf) saß im Zug von Kassel in Richtung Melsungen, plötzlich passierte es. 

Ein Mann pirschte sich heran, entblößte sich und zeigte der jungen Frau sein Glied. Schon zuvor, nämlich am Kasseler Hauptbahnhof, soll der 28 Jahre alte Asylbewerber aus dem Senegal die Frau belästigt haben.

Polizei Kassel schnappt Exhibitionisten

Die Polizei Kassel (Mann spricht Fahrgast an - und kämpft kurz darauf um sein Leben) wollte den Mann schließlich festnehmen, der wehrte sich jedoch. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt, wie es in der Pressemitteilung heißt. Im Anschluss wurde der Senegalese der Bundespolizei Kassel übergeben. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. 

Gerade diskutieren die Leser über diese Meldung: Streit unter Nachbarn eskaliert - Krankenwagen rasen sofort los, wie extratipp.com* berichtet. 

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mutter und ihre drei Kinder vermisst - Spekulationen um ansteckende Krankheit und Jugendamt

Kadija Buarfa aus Bremen und ihre drei Kinder werden vermisst. Hat das Jugendamt die ansteckende Krankheit erfunden? Die Polizei sucht die Mutter nach ihrer Flucht aus …
Mutter und ihre drei Kinder vermisst - Spekulationen um ansteckende Krankheit und Jugendamt

WhatsApp: Warnung vor Abzocke bei beliebter App - jetzt hat die Polizei dringende Bitte

Abzocke bei WhatsApp: Die Polizei Niedersachsen warnt vor einer neuen Handy-Masche. Betrüger locken Nutzer der beliebten App auf dem Handy in die Abo-Falle.
WhatsApp: Warnung vor Abzocke bei beliebter App - jetzt hat die Polizei dringende Bitte

WhatsApp: Messenger in Schule verboten - warum beliebte App dort nicht genutzt werden darf

WhatsApp ist in der Schule verboten - zumindest für die Lehrer in Niedersachsen. Dort darf der beliebte Messenger nicht für die Kommunikation untereinander genutzt …
WhatsApp: Messenger in Schule verboten - warum beliebte App dort nicht genutzt werden darf

Sechs junge Männer attackieren Mädchen (16) sexuell - Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Brutale Attacke: Fast ein ganzes Jahr nach dem sexuellen Übergriff auf ein 16 Jahre altes Mädchen in Berlin-Schöneberg sucht die Polizei nun öffentlich nach den Tätern. 
Sechs junge Männer attackieren Mädchen (16) sexuell - Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.