Heftige Attacke

Kassel: Männer stoppen junges Mädchen - schlimmster Alptraum wird wahr

Zwei Männer haben eine junge Frau in Kassel ausgeraubt und ihr die Nase gebrochen.
+
Zwei Männer haben eine junge Frau in Kassel ausgeraubt und ihr die Nase gebrochen.

Zwei Unbekannte rauben eine junge Frau aus - und brechen ihr dabei kaltblütig die Nase.

Kassel - Zwei Männer begegnen einem Mädchen - dann erlebt sie einen Alptraum. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Männer sprechen Mädchen in Kassel an - Alptraum wird wahr

Blutige Attacke in Kassel. Eine 16-Jährige war in der Stadt unterwegs, als ihr am Donnerstag (24. Januar) gegen 18 Uhr zwei Männer entgegenkamen. Ohne Vorwarnung, wie es in der Pressemeldung der Polizei heißt, schlug einer der beiden der jungen Frau ins Gesicht - und brach ihr dabei die Nase! Das Duo ging offenbar recht professionell vor: In Sekundenschnelle raubten sie der Kasselerin das Handy und eine Handtasche der Nobel-Marke "Gucci". Darin waren unter anderem Bargeld, Handschuhe sowie persönliche Dokumente. Dann verdufteten die feigen Schläger.

Polizei Kassel sucht jetzt das feige Schlägerduo mit Täterbeschreibung

Die gesuchten Männer sind zwischen 17 und 20 Jahre alt und zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß. Beide Räuber hatten zum Tatzeitpunkt Kapuzenpullover an (blau beziehungsweise schwarz). Einer der Kasseler Täter trug eine olivgrüne Hose, der andere Jeans. Hinweise bitte unter Telefon (0561) 9100. 

Die Polizei Kassel wendet sich ausdrücklich an eine ältere Zeugin mit weißen Haaren. Die Brillenträgerin im braunen Mantel hatte der Verletzten geholfen und sie anschließend zu einer Haltestelle begleitet. 

Eine andere Meldung aus Hessen beschäftigt die Leser auch: Kassel: Sechs Männer machen Frau in Disco an - dann bricht die Hölle los, wie extratipp.com* berichtet.

Mehr aus Hessen: Achtung! Diese Vermisste hat eine ansteckende Krankheit - sofort Polizei rufen

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Inzidenz klettert auf mehr als 450 – Hospitalisierungswert knapp unter kritischer Marke
Welt

Corona-Inzidenz klettert auf mehr als 450 – Hospitalisierungswert knapp unter kritischer Marke

Die vierte Corona-Welle scheint unaufhaltsam. Die 7-Tage-Inzidenz ist erneut gestiegen. Die neue Virus-Variante Omikron ist in Deutschland angekommen. Der News-Ticker.
Corona-Inzidenz klettert auf mehr als 450 – Hospitalisierungswert knapp unter kritischer Marke
Corona-Impfung auf Zeit: Wie lang schützen Moderna, Biontech und AstraZeneca?
Welt

Corona-Impfung auf Zeit: Wie lang schützen Moderna, Biontech und AstraZeneca?

Neue Studie deckt auf: Booster gegen das Coronavirus sind deutlich früher notwendig. Ein Impfstoff schützt bereits nach vier Monaten nicht mehr.
Corona-Impfung auf Zeit: Wie lang schützen Moderna, Biontech und AstraZeneca?
13-jähriges Mädchen offenbar bei Brand in Mehrfamilienhaus gestorben – Drei Menschen verletzt
Welt

13-jähriges Mädchen offenbar bei Brand in Mehrfamilienhaus gestorben – Drei Menschen verletzt

Bei einem Wohnhausbrand in Griesheim bei Darmstadt ist offenbar ein 13-jähriges Mädchen ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen werden verletzt.
13-jähriges Mädchen offenbar bei Brand in Mehrfamilienhaus gestorben – Drei Menschen verletzt
Fürstin Charlène von Monaco reagiert auf Kritik
Welt

Fürstin Charlène von Monaco reagiert auf Kritik

Fans sorgen sich um die Gesundheit der Fürstin Charlène von Monaco. Zudem machen sich Scheidungsgerüchte breit – zu denen die 43-Jährige jetzt Stellung bezieht.
Fürstin Charlène von Monaco reagiert auf Kritik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.