Trickbetrug

Seniorin wird von Bekannter umarmt - und erlebt eine böse Überraschung

Eine Trickbetrügerin hat eine Seniorin in Kassel übers Ohr gehauen.
+
Eine Trickbetrügerin hat eine Seniorin in Kassel übers Ohr gehauen.

Eine Umarmung mit bösen Folgen hat eine Rentnerin aus Kassel über sich ergehen lassen müssen. Jetzt ermittelt die Kripo.

Kassel - Eine Oma umarmt in Kassel eine vermeintliche Bekannte - und erlebt eine böse Überraschung. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Kassel: Seniorin wird von Bekannter umarmt - und erlebt eine böse Überraschung

Eine Seniorin war am Freitag im Kasseler Stadtteil Helleböhn unterwegs. Im Vorbeilaufen passierte es: Eine Passantin gab an, die Oma zu kennen - und umarmte sie überschwänglich. Gemein: Bei der fremden Frau handelte es sich anscheinend um eine Trickdiebin! Diese nutzte die Umarmung offenbar, um der älteren Dame die Wohnungsschlüssel zu stehlen. Die Seniorin ging im Anschluss noch in Kassel einkaufen und stellte erst danach fest, dass ihre Schlüssel fehlten. Wie die Bestohlene in ihre Wohnung gekommen ist, lässt sich aus der Pressemitteilung der Polizei nicht entnehmen.

Kripo Kassel sucht nach Trickdiebin mit schwarzen Haaren

Fakt ist aber: Als die Oma am Folgetag etwas Bargeld aus einer in der Wohnung deponierten Geldkassette nehmen wollte, erlebte sie eine böse Überraschung. Die Kohle war futsch! Auch Schmuck war nicht mehr auffindbar. Die Seniorin verständigte die Polizei Kassel - und äußerte einen Zusammenhang mit der Umarmung vom Vortag. Vermutlich hatte die Trickbetrügerin den Einkauf der Rentnerin genutzt, um deren Wohnung in der Meißnerstraße zu durchsuchen und die Frau zu bestehlen. Die Kripo Kassel ermittelt nun. Gesucht wird eine etwa 1,70 Meter große Frau, die zwischen 30 und 40 Jahren alt ist. Sie hat nach Polizeiangaben ein "südosteuropäisches Aussehen", lange schwarze Haare (Pferdeschwanz) und war zum Tatzeitpunkt komplett schwarz gekleidet. Hinweise bitte unter Telefon (0561) 9100.

Weitere brandheiße News von extratipp.com*

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

159 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 159 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.
159 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Schlauchbootfahrten auf der Isar wieder erlaubt? KATWARN gibt Update - Feuerwehr nimmt Stellung

Wegen „Lebensgefahr“ auf der Isar schlug der Informationsdienst KATWARN Alarm. Nun gibt es ein Update. Auch ein Feuerwehr-Sprecher äußert sich.
Schlauchbootfahrten auf der Isar wieder erlaubt? KATWARN gibt Update - Feuerwehr nimmt Stellung

Forscher schlagen Alarm: Gefährliche Hitzewelle in Sibirien -  Folgen sind in Deutschland bereits spürbar

Seit Wochen ist es in Sibirien ungewöhnlich heiß. Klimaforscher warnen nun vor fatalen Folgen der Hitzewelle - auch für Deutschland.
Forscher schlagen Alarm: Gefährliche Hitzewelle in Sibirien -  Folgen sind in Deutschland bereits spürbar

Stuttgart-Randale: Polizei erntet wegen Herkunftsforschung zu Krawallmachern harsche Kritik

Die Ermittlungen der Stuttgarter Polizei nach der Krawallnacht führen zu hitzigen Debatten. Ist die Frage nach dem Migrationshintergrund für die Polizei reine Routine - …
Stuttgart-Randale: Polizei erntet wegen Herkunftsforschung zu Krawallmachern harsche Kritik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.