Schuldig in 170 Fällen

Kinderschänder bekommt fast 500 Jahre Haft

+
Der Kinderschänder wurde in 170 Fällen schuldig gesprochen

Doylestown - Für seine grausamen Verbrechen muss ein Kinderschänder in den USA für immer ins Gefängnis. Ein Gericht im US-Staat Pennsylvania hat den Mann zu 494 Jahren Haft verurteilt.

Der heute 36-Jährige war bereits im vergangenen August des Kindesmissbrauchs in 170 Fällen schuldig gesprochen worden. Der Mann soll sich zwischen 1997 und 2010 an Jungen und Mädchen im Alter zwischen vier und 17 Jahren vergangenen haben.

Bei den meisten Opfern habe es sich um die Kinder von Freunden und Freundinnen des Täters gehandelt, teilten die Ermittlungsbehörden mit. Nachdem er ein Mädchen im Austausch für sexuelle Gefälligkeiten tätowiert hatte, nahm ihn die Polizei im Mai 2011 fest. Bei einem anderen schrecklichen Fall sucht das LKA Niedersachsen nach einem Kinderschänder, wie nordbuzz.de* berichtet.

dapd

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und viele Verletzte bei Explosion in Blankenburg

Ein Toter und rund 25 Verletzte - das ist die erste Bilanz nach einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus im Harz. Die Hintergründe sind noch offen.
Ein Toter und viele Verletzte bei Explosion in Blankenburg

Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?

Heute, am 13. Dezember 2019 ist wieder Freitag der 13. Passiert da etwas Unangenehmes? Doch gibt es den "Schwarzen Freitag" wirklich? 
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?

Dieter Bohlen: "Supertalent"-Juror macht überraschendes Baby-Geständnis

Dieter Bohlen hat mit Freundin Carina Walz zwei Kinder in die Welt gesetzt. Jetzt machte der "Supertalent"-Juror ein überraschendes Baby-Geständnis.
Dieter Bohlen: "Supertalent"-Juror macht überraschendes Baby-Geständnis

Dieter Bohlen (Supertalent): Herz ist gebrochen! Grund für Tour-Aus enthüllt

Dieter Bohlen erlebte daheim ein Tränen-Drama. Der "Supertalent"-Juror zog sofort die Reißleine und beendete seine Mega-Tournee 2019.
Dieter Bohlen (Supertalent): Herz ist gebrochen! Grund für Tour-Aus enthüllt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.