Spektakuläres Ende

Kleinflugzeug mit zwei Personen bleibt in Baumkrone hängen

Ein Kleinflugzeug hängt neben einem Flugfeld in den Bäumen. Die beiden Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Marius Becker
+
Ein Kleinflugzeug hängt neben einem Flugfeld in den Bäumen. Die beiden Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Marius Becker

Kopfüber bleibt ein Kleinflugzeug in einer Baumgruppe hängen. Die beiden Insassen müssen gut zwei Stunden lang ausharren, ehe die Feuerwehr sie bergen kann.

Holzwickede (dpa) - Ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug ist am Samstag im nordrhein-westfälischen Holzwickede kopfüber in einer Baumkrone hängengeblieben. Der 56 Jahre alte Pilot und seine Begleiterin wurden schließlich von Höhenrettern der Feuerwehr geborgen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Der Unfall ging für die beiden offenbar glimpflich aus: "Sie konnten in der Rettungskapsel stehen und waren ansprechbar", sagte der Sprecher. Nun würden sie in einem Krankenhaus auf mögliche Verletzungen untersucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen sei das motorisierte Leichtflugzeug beim Landeanflug wahrscheinlich vom Seitenwind in die Baumgruppe gedrückt worden und dann in etwa vier Metern Höhe hängengeblieben. Die Insassen mussten gut zwei Stunden in ihrer misslichen Lage ausharren. Die Feuerwehr konnte sie erst bergen, nachdem sie das Flugzeug mit Hilfe eines Krans vor dem Herunterfallen gesichert hatte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona in den USA: Trump erklärt Fehlverhalten mit „Fake-News“ - Foto von Virus-Chaos an Schule geht viral

Die USA wirken in der Coronavirus-Pandemie komplett überfordert. Präsident Donald Trump gibt sich optimistisch. Eine Schule erntete wegen eines Fotos harte Kritik.
Corona in den USA: Trump erklärt Fehlverhalten mit „Fake-News“ - Foto von Virus-Chaos an Schule geht viral

Tränengas bei Protesten gegen Regierung in Beirut

Bei den Aufräumarbeiten nach der verheerenden Explosion von Beirut fühlen sich die Menschen im Libanon allein gelassen. Eine Protestkundgebung gegen die Regierung hat …
Tränengas bei Protesten gegen Regierung in Beirut

Tropennächte kommen - so gefährlich ist die nächtliche Hitze für die Gesundheit

Die Hitze legt sich aktuell wie ein Schleier über Deutschland. Jetzt folgt die nächste Eskalationsstufe: Tropennächte. Experten warnen bestimmte Orte.
Tropennächte kommen - so gefährlich ist die nächtliche Hitze für die Gesundheit

Zweite Corona-Welle: Virologe Christian Drosten äußert sich erstmals wieder - „Wir laufen Gefahr ...“

Virologe Christian Drosten meldet sich mit Einschätzungen zu einer zweiten Welle zurück - und erklärt, wie seiner Meinung nach ein zweiter Lockdown vermieden werden kann.
Zweite Corona-Welle: Virologe Christian Drosten äußert sich erstmals wieder - „Wir laufen Gefahr ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.