Am Kölner Hauptbahnhof

Hochzeit gerettet - Bundespolizei schnappt Ringdieb

Da haben die beiden aber Glück gehabt! Auf dem Weg zu ihrer Hochzeit nach Paris wurde einem Paar die Eheringe und Bargeld gestohlen. Die Polizei konnte den Dieb jedoch fassen.

Köln - Die Bundespolizei hat in Köln einen Ringdieb geschnappt und damit einem Paar vermutlich die Hochzeit gerettet. Die Verlobten waren auf dem Weg nach Paris, als ihnen am Mittwoch am Kölner Hauptbahnhof die Eheringe im Wert von 10.000 Euro und mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen wurden, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Reisende machten Bahnmitarbeiter auf den mutmaßlichen Dieb aufmerksam. Ein Beamter hatte ihn schon im Griff, als der Mann sämtliches Gepäck fallen ließ, sich losriss und flüchtete. Dem Bahnmitarbeiter gelang es aber gemeinsam mit einem zivilen Polizisten der Landespolizei, den 37-Jährigen in seinem Versteck unter einem Auto aufzuspüren. Bei dessen Durchsuchung förderten die Beamten dann auch die Beute zu Tage. Der Ringdieb wurde festgenommen.

Der hochschwangeren Frau und ihrem Freund wurden die Ringe und das Bargeld zurückgegeben. "Sie konnten ihre Reise nach Paris überglücklich fortsetzen", schrieb die Polizei.

Afp

Lesen Sie auch: In nur 60 Sekunden: Diebe klauen mit einfachem Trick zwei brandneue Mercedes-SUV 

1000 Euro-Mountainbike weg: Münchner am Schlierseer Bahnhof beklaut. Davon berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spätfolge erschreckt Gast: Corona-Patientin erzählt bei Markus Lanz von bisher kaum bekanntem Symptom

Die schwer an Corona erkrankte Karoline Preisler spricht in der Talkshow von Markus Lanz über ein bisher kaum bekanntes Symptom.
Spätfolge erschreckt Gast: Corona-Patientin erzählt bei Markus Lanz von bisher kaum bekanntem Symptom

Nach heftigem Temperatursturz in Deutschland: Wetterdienst warnt für mehrere Regionen

Nach einem heftigen Temperatursturz wird es am Montag richtig ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst hat für mehrere Regionen eine Warnung herausgegeben.
Nach heftigem Temperatursturz in Deutschland: Wetterdienst warnt für mehrere Regionen

Einbrecher flüchtet aus Fenster - Rentner springt hinterher und überwältigt ihn

Taffer Rentner: Ein 70-Jähriger hat in Recklinghausen einen Einbrecher gestellt. Er sprang hinter dem Tatverdächtigen aus dem Fenster und hielt ihn fest, bis die Polizei …
Einbrecher flüchtet aus Fenster - Rentner springt hinterher und überwältigt ihn

Markus Söder: Bayern wird auf keinen Fall bei Maskenpflicht-Aufhebung mitziehen

Mecklenburg-Vorpommern plant, die Maskenpflicht in Geschäften aufzuheben. Karl Lauterbach und Jens Spahn warnen vor solchen Maßnahmen. Markus Söder will davon nichts …
Markus Söder: Bayern wird auf keinen Fall bei Maskenpflicht-Aufhebung mitziehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.