Für krebskranken Miles (5): San Francisco wird zur Comic-Stadt

1 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
2 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
3 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
4 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
5 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
6 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
7 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.
8 von 31
Auf Wunsch des krebskranken Miles Scott hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der Fünfjährige als "Batkid" in der Westküstenmetropole auf Verbrecherjagd. Polizei und Bevölkerung spielten begeistert mit. Organisiert hatte das Spektakel die Make-A-Wish-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.

Rubriklistenbild: © Make-A-Wish/PaulSakuma.com HANDOUT

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fürstin Charlène von Monaco reagiert auf Kritik
Welt

Fürstin Charlène von Monaco reagiert auf Kritik

Fans sorgen sich um die Gesundheit der Fürstin Charlène von Monaco. Zudem machen sich Scheidungsgerüchte breit – zu denen die 43-Jährige jetzt Stellung bezieht.
Fürstin Charlène von Monaco reagiert auf Kritik
Wetter in Deutschland: Der kalendarische Herbst startet kalt
Welt

Wetter in Deutschland: Der kalendarische Herbst startet kalt

Das Wetter in Deutschland gleitet in den Herbst über. Nächste Woche schon wird es frisch. Eine Kältewelle kommt auf uns zu.
Wetter in Deutschland: Der kalendarische Herbst startet kalt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.