Er rief tagelang keine Hilfe

Nach Unfalltod seiner Frau beim Liebesspiel: Mann wegen Mordes vor Gericht

Ein Mann steht nach dem Unfalltod seiner Frau wegen Mordes vor Gericht (Symbolbild).
+
Ein Mann steht nach dem Unfalltod seiner Frau wegen Mordes vor Gericht (Symbolbild).

Weil er seiner Frau nach einem schweren Unfall beim Sex tagelang keine Hilfe geholt haben soll, steht ein Krefelder wegen Mordes vor Gericht. Als die Retter endlich alarmiert wurden, war es zu spät.

Krefeld - Nach einem schweren Sex-Unfall mit seiner Ehefrau muss sich ein 52-jähriger Personalvermittler wegen Mordes vor einem Gericht in Krefeld verantworten. Die 49-Jährige habe bei Sadomaso-Praktiken eine lebensgefährliche innere Verletzung erlitten und sei verblutet, so die Staatsanwaltschaft am Dienstag beim Prozessauftakt. Obwohl ihm der Ernst der Lage bewusst gewesen sei, habe ihr Mann tagelang keinen Rettungsdienst gerufen.

Der Angeklagte hatte dies bei der Polizei bestritten. Er habe seine Frau geliebt, der Sex sei einvernehmlich gewesen. Das Paar hatte kurz zuvor geheiratet und sich statt ausgiebiger Flitterwochen zu 48-stündigem Sex verabredet. Er praktiziere seit 30 Jahren SM-Praktiken, hatte er gesagt.

Krefeld/NRW: 52-Jähriger bestreitet Mordvorwürfe - Sohn berichtet von Misshandlungen

Seine Frau habe schon vorher über Beschwerden geklagt, sei bei einem Internisten gewesen und habe sich einer Darmspiegelung unterzogen - ohne Befund. Deswegen habe er ihre Beschwerden unterschätzt. 

Rechtsmediziner kamen zu dem Ergebnis, der 49-Jährigen müsse ein Gegenstand mit Widerhaken eingeführt worden sein. Beim Herausziehen sei es zu einem Darmabriss gekommen. Auch dies hatte der 52-Jährige bestritten. Am Dienstag schwieg er.

Der 30-jährige Sohn des Opfers berichtete als Zeuge, seine Mutter sei als Kind vergewaltigt worden und psychisch labil gewesen. Ihr Mann habe in der Beziehung die dominante Rolle eingenommen, seine Mutter sei unterwürfig gewesen. 

Krefeld/NRW: Frau verließ ihn und kehrte zurück - kurz darauf war sie tot

Seit 2017 habe sie auffallend geschlossene Kleidung getragen. Sie habe Misshandlungen ihres Mannes angezeigt und sich vor ihm in eine Psychiatrie-Klinik geflüchtet. Im April 2018 sei sie dann erneut vor seinen Misshandlungen geflüchtet, diesmal in ein Frauenhaus, sei aber wieder zu ihm zurückgekehrt und habe ihn im Juli sogar geheiratet. 

Wenige Tage später war die Frau tot: Als die Rettungskräfte im Juli vergangenen Jahres alarmiert wurden, kam jede Hilfe für sie zu spät. Die Anklage wirft dem Deutschen Mord durch Unterlassen vor. Das Gericht hat für den Fall insgesamt fünf Verhandlungstage angesetzt.

Tote beim Liebesspiel: Unfälle auch in der Schweiz und Großbritannien

In der Schweiz soll kürzlich eine junge Frau ebenfalls im Rahmen des Liebesspiels zu Tode gekommen sein. Allerdings zweifelt die Polizei mittlerweile am Ablauf des vermeintlichen Unfalls der 22-Jährigen.

In Großbritannien hatte sich eine Frau bei der Ausübung des Geschlechtsaktes nur leicht am Handgelenk verletzt, war aber einen Tag später tot. Der Grund ist schrecklich.

Zu einem kuriosen Vorfall in Bremen kam es während des heißen Liebesspiels eines Pärchens, wie nordbuzz.de* berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Lockerungen: Prognose zeigt, welche NRW-Städte die 50er-Inzidenz noch im Mai erreichen

Eine Prognose zeigt: Einige Städte in NRW können schon im Mai einer Inzidenz von unter 100 und gar unter 50 erreichen – und somit auf Lockerungen hoffen.
Corona-Lockerungen: Prognose zeigt, welche NRW-Städte die 50er-Inzidenz noch im Mai erreichen

Corona in China: Isolation in Wuhan wird nach zwei Monaten beendet

Im chinesischen Wuhan wurde die Corona-Isolation beendet - nach zwei Monaten. Könnte ein solches Szenario auch in Deutschland drohen?
Corona in China: Isolation in Wuhan wird nach zwei Monaten beendet

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Bei unschönen Impfreaktionen liegt der Griff zu Schmerzmitteln wie Ibuprofen oder Paracetamol nahe. Wie beurteilen das RKI und andere Experten die Wirkung auf den …
Schmerzen nach Corona-Impfung: Kann ich auf Paracetamol, Ibuprofen & Co. zurückgreifen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.