Letzte Worte aus der Todeszelle

1 von 26
Überraschende Aktion der Justizbehörde von Texas. Auf ihrer Homepage veröffentlichte sie die letzten Worte der Todeskandidaten. Wir zeigen, was sie vor der Hinrichtung sagten.
2 von 26
Stephen Moody tötete den 27-jährigen Joseph F. Hall, obwohl der um sein Leben bettelte. Moody floh mit 1200 Dollar.
3 von 26
Eine der wenigen Frauen, die exekutiert wurden war Karla Faye Tucker. Sie wurde wegen Mordes mit einer Spitzhacke an dem 27-jährigen Jerry Laynn Dean und der 32-jährigen Deborah Thornton mit einem Hammer, verurteilt.
4 von 26
Michael Riley wurde zum Tode verurteilt, weil er die 23-jährige Deborah Lynn Harris für eine Summe von 1100 Dollar tötete.
5 von 26
James Edward Martinez feuerte 20 mal auf ein Auto. Dabei starben eine Frau und ein Mann.
6 von 26
Willie Pondexter tötete die 85-jährige Martha W. Lennox mit einem Kopfschuss. Zum Zeitpunkt des Mordes schlief das Opfer. Anschließend floh er mit dem Auto der Toten und 18 Dollar.
7 von 26
Justin Fuller tötete seine beiden Nachbarn aus reiner Habgier. Mit “Fang an Warden“ ist der Gefängnis-Beamte gemeint, der die Todesstrafe vollstreckt.
8 von 26
Dae Devon missbrauchte eine 22-jährige Schwarze, bevor er sie tötete.

Austin - Letzte Worte aus der Todeszelle

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Die Polizeibeamten aus Frankfurt und Dinslaken gingen unlängst einem mysteriösen Vermisstenfall nach. Von einem älteren Ehepaar fehlte bislang jede Spur. Nun hat die …
Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Oma geht spazieren - und wird Opfer von hemmungslosem Hungerhaken

Eine 78 Jahre alte Frau ist von einem Unbekannten unsittlich berührt worden. Die Polizei sucht nun den Mann - den die Seniorin mit einem interessanten Wort beschrieben …
Oma geht spazieren - und wird Opfer von hemmungslosem Hungerhaken

Meteorologen erwarten mehrwöchige Kältewelle

Offenbach (dpa) - Extrawarme Socken und dicke Pullover im Dauereinsatz: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet von Mitte kommender Woche an mit einer Kältewelle, die …
Meteorologen erwarten mehrwöchige Kältewelle

Brutaler Überfall auf Schüler (11) - Mann bringt Kind zu Fall und geht noch weiter

Ein unbekannter Mann hat in Bremen einen Schüler überfallen und ausgeraubt. Der Mann brachte das Kind zu Fall und raubte ihn anschließend aus.
Brutaler Überfall auf Schüler (11) - Mann bringt Kind zu Fall und geht noch weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.