Zeugen schockiert

Illegales Motorrad-Rennen: Raser haben Kameramann dabei

In den Silbergkurven zwischen Lüdenscheid und Herscheid haben sich zwei Motorrad-Raser offenbar ein illegales Rennen geleistet. Unser Foto entstand am Dienstagabend vor Ort, zeigt aber keinen der beiden Raser selbst.
+
In den Silbergkurven zwischen Lüdenscheid und Herscheid haben sich zwei Motorrad-Raser offenbar ein illegales Rennen geleistet. Unser Foto entstand am Dienstagabend vor Ort, zeigt aber keinen der beiden Raser selbst (Symbolbild).

Zwei Motorradfahrer (23/30) haben sich ein illegales Rennen geliefert. Doch damit nicht genug: Die Polizei entdeckte einen dritten Mann - mit einer besonderen Aufgabe.

Herscheid/Lüdenscheid - Gleich mehrere Autofahrer wählten am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr die 110. Der Grund: Zwei Motorradfahrer haben sich offenbar in den Silbergkurven zwischen Herscheid und Lüdenscheid (NRW) ein illegales Rennen auf der Landstraße 561 geliefert. Aussagen zufolge hätten die beiden Biker hätten mit hoher Geschwindigkeit zahlreiche Autos und auch sich gegenseitig überholt. 

Die Beamten, die sofort an die gemeldete Stelle eilten, konnten dieses Verhalten schließlich auch noch selbst beobachten. Nach ersten Einschätzungen fuhren die beiden Raser immer wieder auf der L 561 hin und her, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage von come-on.de* sagte. 

Doch mit der Raserei nicht genug, denn die beiden Motorradfahrer hatten einen Kameramann dabei: Die Beamten vor Ort entdeckten einen 19-jährigen Mann aus Schalksmühle (NRW), der die riskanten Manöver mit einer professionellen Videokamera filmte. Angesichts dessen hat die Polizei hart durchgegriffen. -

Auch in Kassel kam es zu einer Konfrontation zwischen einem Raser* und der Polizei. Ob sich der Fahrer nun wegen versuchter Tötung verantworten muss, prüft derzeit die Staatsanwaltschaft.

*Come-On.de und hna.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona in Deutschland: Schon am Wochenende - Erstes Bundesland will Innengastro öffnen

In Deutschland wird eifrig gelockert. Nun will das erste Bundesland auch die Innengastronomie öffnen. Alle Entwicklungen zur Corona-Lage in Deutschland im News-Ticker.
Corona in Deutschland: Schon am Wochenende - Erstes Bundesland will Innengastro öffnen

Schwere Komplikationen: Corona-Syndrom bei Kindern lässt Wissenschaftler rätseln

Wochen nach einer Corona-Infektion ist bei einigen Kindern das Entzündungssyndrom „PIMS“ aufgetreten. Experten sind sich bei Erklärungsansätzen noch uneinig.
Schwere Komplikationen: Corona-Syndrom bei Kindern lässt Wissenschaftler rätseln

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

 „Wichtige Neuerung“: Spahn verkündet neue Einreiseverordnung für den Sommer - was Eltern wissen müssen

Die Corona-Zahlen sinken - und die Stimmung in der regelmäßigen Pressekonferenz von Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler ist besser als zuletzt. Der News-Ticker.
 „Wichtige Neuerung“: Spahn verkündet neue Einreiseverordnung für den Sommer - was Eltern wissen müssen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.