Doppelbett, Plasma-Bildschirm, Bibliothek

So luxuriös ist die Gefängniszelle eines Drogenbosses

Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
1 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
2 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
3 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
4 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
5 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
6 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
7 von 10
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
Die Luxuszelle von Jarvis Chimenes Pavao mit drei Zellen, Doppelbett, Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage.
8 von 10
Das Tacumbú Gefängnis: Hier sitzen etwa 4000 Häftlinge ihre Strafe ab. Es ist eins der vollsten Gefängnisse in Paraguay.

Asunción - Das Tacumbú Gefängnis ist völlig überfüllt - trotzdem belegt der Drogenboss Jarvis Chimenes Pavao drei Zellen. So luxuriös hat er es sich im Gefängnis eingerichtet.

Kann man da noch von einer Strafe sprechen? Der brasilianische Drogenhändler Jarvis Chimenes Pavao belegt gleich drei Zellen im Tacumbú Gefängnis in Paraguay. Und das, obwohl das Gefängnis eigentlich überbelegt ist.

Nun wurden Journalisten zu einem Rundgang durch das Gefängnis eingeladen. Die Fotos zeigen: Pavao hat es sich gut eingerichtet. Im Gegensatz zu den anderen Insassen verfügt er über ein Doppelbett und einen Kühlschrank. Ein Plasmabildschirm sowie eine DVD-Sammlung und eine kleine Bibliothek sorgen dafür, dass dem Häftling nicht langweilig wird. Auch ein großer Kleiderschrank und eine Couch dürfen nicht fehlen. Komplettiert wird die Luxus-Zelle durch eine Klimaanlage.

Zum Vergleich: Den anderen Häftlingen steht ein überschaubarer Aufenthaltsraum mit Plastikstühlen zur Verfügung. Auch viele Bewohner der Stadt Ascunsión müssen sich mit weniger zufrieden geben. Nach der Veröffentlichung der Fotos wurde die paraguayanische Justizministerin Carla Bacigalupo entlassen.

afp/ja

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars

Düsseldorf (dpa) - Nach Ansicht von Ärzten im Rheinland sollten Kohlenmonoxid-Melder zur Pflicht in Shisha-Bars werden.
Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars

Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour

London (dpa) - Dem US-amerikanischen Getränkehersteller Coca-Cola bläst in diesem Jahr scharfer Wind wegen seiner vorweihnachtlichen Truck-Tour in Großbritannien …
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour

Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen

In Berlin ist es am Samstag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Als die Polizei den Fahrer schließlich auf die harte Tour stoppt, machen die Beamten zwei …
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

In Russland räumt eine Rentnerin beim Lotto eine Rekordsumme ab. Dabei muss sie erst auf ihr Glück gestoßen werden - denn zunächst bemerkt sie gar nichts von ihrem …
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.