Blöd gelaufen

Magdeburger (23) wollte nur einen Gefallen tun - jetzt muss er ins Gefängnis 

Er begleitete seine Freundin zu einer Vernehmung bei der Kriminalpolizei. Wegen diesem Freundschaftsdienst muss er jetzt in die Jugendarrestanstalt. 

Magdeburg - Ein Freundschaftsdienst hat einen 23 Jahre alten Magdeburger ins Gefängnis gebracht. Eigentlich hatte er am Donnerstag seine Freundin nur zu einer Vernehmung bei der Kriminalpolizei begleitet, wie die Ermittler mitteilten. Eine wegen seiner kurzen Hose deutlich sichtbare Hakenkreuz-Tätowierung auf dem Unterschenkel brachte ihm dann zunächst eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein.

Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor 

Als er deshalb vernommen wurde, stellte sich heraus, dass gegen den 23-Jährigen zwei Haftbefehle vorlagen, darunter einer über vier Wochen Dauerarrest. Statt zurück nach Hause ging es für den jungen Mann in die Jugendarrestanstalt nach Halle.

Auch interessant: Nach Überfall auf 17-Jährige: Vier Männer wegen versuchten Mordes festgenommen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Naupold

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Uni-Foto zeigt unglaublichen Gast - Sehen Sie, was hier im Hörsaal nicht stimmt?

Dieses Hörsaal-Foto geht im Netz durch die Decke. Kaum jemand sieht auf den ersten Blick das witzige Detail. So viel sei verraten: Es ist niedlich.
Uni-Foto zeigt unglaublichen Gast - Sehen Sie, was hier im Hörsaal nicht stimmt?

Frau rette Doggen (Hunde) - kurz darauf wird sie von ihnen zerfleischt

Grausamer Vorfall in den USA: Eine Frau wird von ihren Deutschen Doggen zerfleischt. Vor Ort stellt sich erst die gesamte Tragik um die Hunde heraus.
Frau rette Doggen (Hunde) - kurz darauf wird sie von ihnen zerfleischt

Student in Heidelberg vermisst: Suche im Neckar erfolglos - nun wird im Umfeld des 23-Jährigen ermittelt

Der 23-jährige Hubertus K. aus München wird vermisst. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens hielt sich der junge Mann in Heidelberg auf. Noch fehlt von dem Studenten jede …
Student in Heidelberg vermisst: Suche im Neckar erfolglos - nun wird im Umfeld des 23-Jährigen ermittelt

„Katastrophe“: Venedig ruft Notstand aus - Hochwasser überflutet Stadt - erste Tote

Unwetter in Italien: In der Nacht auf Mittwoch überschwemmten außergewöhnliche Wassermassen Venedig. Das Rekord-Hochwasser hat enorme Schäden angerichtet. Eine …
„Katastrophe“: Venedig ruft Notstand aus - Hochwasser überflutet Stadt - erste Tote

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.