Großeinsatz der Polizei

Schüsse vor Magdeburger Shisha-Bar - Hintergründe weiter unklar 

+
Verletzte nach Schießerei vor Shisha-Bar: die Polizei musste mehr als 25 Personen festnehmen. 

Vor einer Shisha-Bar mitten in Magdeburg sind in der Nacht auf Dienstag Schüsse gefallen. Die Polizei musste bei mehr als 25 Personen die Personalien feststellen.

Magdeburg - Vor einer Shisha-Bar im Zentrum Magdeburgs sind Schüsse gefallen. Es hat in der Nacht zu Dienstag mindestens zwei Verletzte gegeben. Die Polizei rückte nach Mitternacht mit mehr als 30 schwer bewaffneten Beamten aus, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.
Der Einsatz gestaltete sich jedoch größer als zunächst vermutet. Mehr als 25 Personen waren in den Vorfall verwickelt.

Zunächst sei eine Gruppe mit Möbelstücken auf Gäste der Bar losgegangen, hieß es in einer Mitteilung der Polizei. Der Grund war zunächst noch unklar. Dann kam es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung, bei der laut Zeugen auf beiden Seiten auch Schüsse fielen.

Schießerei in Magdeburg: Polizei rückt mit Großaufgebot an 

Die Polizei konnte die Lage schließlich unter Kontrolle bringen und sperrte den Tatort weiträumig ab. Von mehr als 25 angegriffenen Menschen wurden die Personalien festgestellt, eine Person wurde verletzt. Ob durch körperliche Gewalt oder als Folge der Schüsse, könne noch nicht gesagt werden, hieß es von der Polizei. 

Am frühen Dienstag untersuchte die Spurensicherung noch den Tatort. Gefunden wurden Patronenhülsen und unter einem Auto ein Baseballschläger sowie eine Schusswaffe.

In Stade wird derzeit gegen einen Polizeibeamten ermittelt, nachdem der einen 20-jährigen Angreifer erschossen haben soll.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lena Gercke: "Voice of Germany"-Stars macht Fans mit Video verrückt - Model trägt nichts drunter

Mit einem heißen Video macht Model Lena Gercke ihre Fans verrückt. Die "Voice of Germany"-Moderatorin zeigt auf Instagram fast alles.
Lena Gercke: "Voice of Germany"-Stars macht Fans mit Video verrückt - Model trägt nichts drunter

Offenbach: Anhänger des Islamischen Staates planten Anschlag in Hessen 

In Offenbach wurden drei Anhänger des "Islamischen Staates" (IS) durch die Polizei festgenommen. Sie planten einen Terror-Anschlag in Hessen.
Offenbach: Anhänger des Islamischen Staates planten Anschlag in Hessen 

Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?

Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?

„Die Höhle der Löwen“: Vox-Star steigt aus und attackiert Carsten Maschmeyer

Angriff auf Carsten Maschmeyer aus der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ (DhdL): Sein zukünftiger Ex-Kollege Frank Thelen attackiert den Investor aus Bremen.
„Die Höhle der Löwen“: Vox-Star steigt aus und attackiert Carsten Maschmeyer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.