Irrer Weltrekord:

Mann mit 45 Kilo schwerem Bienenschwarm bedeckt

Anzug aus Bienen
1 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
2 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
3 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
4 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
5 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
6 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
7 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
8 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen

Chongqing - Es sind unglaubliche Bilder: Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich einen 45 Kilo schweren Ganzkörperanzug aus einem Schwarm von 460.000 Bienen angezogen.

Einen kuriosen Weltrekord hat der Barkeeper She Ping aus China aufgestellt. Von Kopf bis Fuß mit Bienen übersäht stand der 34-Jährige 40 Minuten lang auf einem Hügel im Süden der Millionenstadt Chongqing. Sein summender Ganzkörperanzug hatte lokalen Medienberichten zufolge ein Gewicht von 45,65 Kilogramm und bestand aus 460.000 Bienen.

Die Insekten krabbelten von einer Art Eimer, in dem She Ping stand, langsam an seinem Körper nach oben. Am Ende war nichts außer der Haare des wagemutigen Chinesen zu sehen, sogar sein Gesicht war übersäht mit Bienen. Um zu verhindern, dass die Tiere in seine Nasenlöcher krabbeln, hatte sich She Ping Watte hineingesteckt.

Der Barkeeper knackte damit seinen eigenen Weltrekord aus dem Jahr 2012. Damals ließ er sich mit einem 33 Kilogramm schweren Bienenschwarm einkleiden. Ob oder wieviele Stiche er für seinen irren Weltrekord in Kauf nehmen musste, ist nicht bekannt.

vh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt

In Flums bei St. Gallen kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt Menschen an. Die Polizei schießt den Täter an …
17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center - Motiv unbekannt

In einem britischen Freizeitkomplex nahm ein Mann zwei Mitarbeiter eines Bowling Centers als Geiseln. Erst nach Stunden konnte die Polizei das Drama beenden. Was steckt …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center - Motiv unbekannt

Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft

Vor rund einem Jahr feuerte Wolfgang P. in seinem Haus auf Beamte, die ihm seine Waffen abnehmen wollten. Ein Polizist starb, zwei wurden verletzt. Nun wird das Urteil …
Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft

Schweiz: 17-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Axt

Ein mit einer Axt bewaffneter Jugendlicher hat in der Schweiz mehrere Menschen angegriffen, bevor er von der Polizei niedergeschossen und festgenommen wurde.
Schweiz: 17-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Axt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.