Wirbel im Web

„69,5 kg. Und Hausverbot“: Mann nimmt Edeka-Kundenwaage wörtlich

+
Hat sich ein Kunde hier wirklich selbst gewogen?

Ein Bild von einer Obstwaage in einem Supermarkt sorgt auf Twitter für Trubel. Der Grund ist die Bildunterschrift: „69,5 kg. Und Hausverbot“. Die Reaktionen sind eindeutig.

Frankfurt am Main - In vielen Supermärkten müssen Kunden ihr Obst und Gemüse selbst wiegen. Dafür stehen eigene Waagen zur Verfügung, auf die dann die Lebensmittel gelegt werden. Ein Kilo Bananen, 250 Gramm Trauben - 69,5 Kilogramm Kunde? Diese Frage beschäftigt aktuell die Twitter-Community, nachdem der User „Der Tastenzeugx“ dieses Bild postete:

Die Bildunterschrift „69,5 Kilo. Und Hausverbot“ ist so oder so lustig, aber die Twitter-User interessiert vor allem eines: 

Für den Fall, dass der Nutzer tatsächlich Hausverbot erhalten haben sollte, steht ihm ein anderer mit Verständnis zur Seite:

Doch der User kann die besorgten User beruhigen:

Nur eine ist darüber offenbar etwas enttäuscht: 

mh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lena Gercke postet heißes Video - Model trägt keinen BH

Mit einem heißen Video macht Model Lena Gercke ihre Fans verrückt. Die "Voice of Germany"-Moderatorin zeigt auf Instagram fast alles.
Lena Gercke postet heißes Video - Model trägt keinen BH

Lena Gercke liegt hüllenlos im Bett - Fans rasten aus

"The Voice of Germany"-Moderatorin Lena Gercke postete auf Instagram ein heißes Bild von sich - ohne Klamotten. Die Fans vom GNTM-Model sind begeistert.
Lena Gercke liegt hüllenlos im Bett - Fans rasten aus

Familie verunglückt: Zwei Kinder (10 und 7) schwer verletzt 

Schlimmer Unfall bei Bad Soden-Salmünster in Hessen: Eine Familie ist verunglückt, zwei Kinder (10 und 7) haben sich schwere Verletzungen zugezogen. 
Familie verunglückt: Zwei Kinder (10 und 7) schwer verletzt 

Nach Schüssen vor Möbelhaus: Ikea äußert sich zu Überfall 

Nach dem Überfall vor einer Ikea-Filiale in Frankfurt äußert sich nun auch das Möbelhaus. Schon einmal wurde dort ein Geldtransporter überfallen. 
Nach Schüssen vor Möbelhaus: Ikea äußert sich zu Überfall 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.